Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Wöchentliche News 1 Dez – 8 Dec

Hallo! Auf der Suche nach den neuesten und interessantesten Nachrichten im e-Commerce? Hier bringen wir Ihnen eine Zusammenfassung der letzten Woche Nachrichten. Wie wir immer sagen, Information ist der Weg zu Spitzenleistungen zu erreichen, und zu wissen, was die größten Unternehmen tun ist einen schönen Einblick über die Markttrends. Lassen Sie uns sehen, wie Sie!

• Instagram bringt neue Bemühungen in e-Commerce. Alle sozialen Netzwerke wissen, dass ihre Unternehmen Nachhaltigkeit Ecommerce zusammenhängt. Instagram ist keine Ausnahme, Da es ein neues Team in seiner New Yorker Büro speziell zur Verbesserung der e-Commerce-Umsetzung in ihre Dienste erstellt hat. Lesen Sie mehr hier.

• Bürsten Betrügereien sind Chinas größte Unternehmen in Schwierigkeiten bekommen.. Diese Praxis besteht aus Bestellungen in eine e-Commerce-Plattform, um höher erscheinen in den Suchmaschinen-Rankings der Plattform. Um dies zu tun, Hacker nutzen Konten aus ahnungslose Anwender. Da diese Aufträge gefälscht sind, Benutzer müssen nicht zahlen, aber dadurch extreme Gefühle der Unsicherheit. Lesen Sie hier mehr.

• Visa ist auch investieren, um die Sicherheit zu erhöhen. Das Unternehmen kaufte CardinalCommerce wegen seiner e-Commerce-Zahlungen Authentifizierungstechnologie. Lesen Sie hier mehr.

• Die Europäische Kommission neuer MwSt Steuervorschriften für KMU erleichtert, die Grenze zu verkaufen. Sie wollen auch zur Betrugsverhinderung durch Entfernen der Steuerbefreiung für importierte waren von weniger als 22 €. Lesen Sie hier mehr.

• Lee Savage, die Luxus-Designer-Handtasche, eine e-Commerce-Website ins Leben gerufen. Es scheint, dass sie denken, die Weihnachtszeit ist eine gute Zeit zu starten, und wir stimmen mit dem Ansatz. Während Online-Kauf in der Regel mit niedrigen Preisen verknüpft ist, Luxusartikel haben auch Bedeutung und viele Marken sind immer noch ignorieren. Lesen Sie hier mehr.

• Verkäufer sind 3.5 Mal mehr Einfluss als Käufer im e-Commerce-Plattform Wachstumstreiber. Plattformen konzentrieren sich in der Regel auf User experience, SEO und andere Funktionen, die direkt mit den Kunden zusammenhängen, Das ist gar nicht schlecht. Aber eine Studie, die im Marketing Science veröffentlicht sagt, dass Verkäufer sogar noch wichtiger als Käufer. Lesen sie hier.

• 8 e-Commerce-Tipps in Ihrem eigenen Unternehmen testen. Vertrauensbildung, Optimierung der Header, und ein weiterer 6 Tipps... hier haben wir teilweise Erfolg und ihre Erklärungen. Wir denken, dass benchmarking ist eines der gesündesten Aktivitäten im e-Commerce zu tun, also Hier ist der link.

• Haben Sie wissen, dass die UK Retail 10% Chinas Einzelhandel? Meifang Chen, Alibaba Group Großbritanniens Senior Manager, analysiert die große Chance, die e-Commerce-Veranstaltungen haben für europäische Händler geben die Chinesen vermarkten.. Lesen Sie hier mehr.

• Nach Worldplay Studie, Indiens e-Commerce-Markt dürfte in den USA als der zweitgrößte Markt der Welt zu überholen. Lesen Sie hier mehr.

• EcommerceNews gab uns ihre Prognose für die Entwicklung von 2017. Weniger Google und mehr branding, mehr Bedeutung für die Lieferung, weniger Zwischenhändler...Lesen sie hier alle.

• Alibaba kündigte an, es geht um sein Geschäft zu positionieren als Dienstleister eine digitale und physische Infrastruktur für die Zukunft des Handels zu generieren umstrukturieren. Lesen Sie hier mehr.

• Internet-Händler schätzt, dass Amazon tun wird 40% der Umsatz in den USA während der kommenden Ferienzeit. Lauren Freedman von verblüffen Commerce sagte, dass bessere Preise und Rabatte die besten Möglichkeiten, um Laufwerk Verbraucher Weg von Amazon zu anderen Websites sind. Lesen Sie hier mehr.

• Victorias Secret erlaubt Kunden, während der Show live kaufen. Sie boten diese Option über ihre mobile app zum ersten Mal in ihrer Geschichte in diesem Jahr. Ein weiteres Beispiel dafür, wie Omni jeden Tag immer mehr an Bedeutung gewinnt. Lesen Sie hier mehr.

• Stillen Promotion Network of India behauptet, dass e-Commerce-Baby Food Anbieter ihre Produkte unethisch fördern. Sie behaupten, dass dies auch das Leben und die Zukunft von Tausenden von Kindern in Indien riskieren werden könnte. Lesen Sie hier mehr.

• E-Commerce wächst 50% in Pakistan, und es ist zu erwarten $150 Millionen in diesem Jahr. Lesen Sie hier mehr.

• Auch in Prisync hatten wir Vincent Hill geben uns sechs Gründe: Warum e-Commerce-Unternehmen braucht einen Blog.

Wir beenden hier heute. Wie immer, e-Commerce produziert eine Menge von Nachrichten. Zwar mag es hart, sich aktualisiert zu halten, Wir glauben, dass es die Mühe wert ist. Das ist, warum wir diese wöchentliche Beiträge erstellt, mit den Nachrichten der Woche. Wir hoffen, dass Sie sie nützlich finden und dass Sie nächste Woche wiederkommen wird!

Related Posts