Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Wertorientierte Preisbildung: Gewinn im E-Commerce

Value based pricing ist eine Preisstrategie Sie können verwenden, um Ihre Gewinne zu steigern und Ihre Konkurrenten zu beherrschen.

Denken Sie darüber, wie diese:

Wie viel würden Sie für einen Haufen Metall bezahlen, Gummi- und ein paar Anschluss Kabel? Wahrscheinlich nicht so viel.

Vergleichen Sie das mit wie viel Sie für ein Auto bezahlen würde.

Der Unterschied zwischen den beiden nennt man als wertorientierte Preisbildung.

Die Sache ist, Preisgestaltung ist nur eine Zahl, aber diese Zahl stellt dar, was ein Kunde denkt lohnt sich des Elements.

Wenn man die wertorientierte Preisgestaltung Recht, es bedeutet, dass Sie in der Lage, Ihre Preise hoch, ohne Angst vor Entfremdung eines Ihrer Kunden zu halten.

In diesem Beitrag, Wir werden genau verstehen, was Value based pricing, Wie passen Sie Ihren Shop, dies und einige best Practices zu berücksichtigen.

Bereit, stetige, gehen!

Sie sind aufgefordert, qualitativ hochwertigere Produkte erstellen

Beim Erstellen einer wertorientierten Preisstrategie, Es zwingt Sie zu denken, die Qualität Ihrer Produkte.

Ihre Kunden sind glücklich, eine Prämie zu zahlen, wenn sie ein Premium-Produkt und Premium-Service erhalten.

Betrachten wir ein Beispiel.

wertorientierte Preisbildung
Quelle: HTTPS://www.mrporter.com/en-GB/mens/brunello_cucinelli/3cm-Brown-Leather-Belt/1113283?PPV = 2

Dieser Gürtel von Mr. Porter. Das ist ein echtes Leder-Gürtel, und wenn Sie wollen, es zu kaufen, Du musst einen Ersatz £590 ($759).

wertorientierte Preisgestaltung e-commerce

Vergleichen Sie es mit diesem Gürtel auf Amazon (auch echtes Leder) aber diese kostet nur £34,00 (43.75).

Man kann leicht sehen, dass der Unterschied zwischen diesen beiden Preisen erhebliche.

Was macht die £590 Gürtel besser als die £34,00?

Ohne weiteres in die Besonderheiten der Produktdetails, Man könnte argumentieren, dass das einzige, was zwischen den beiden angeboten unterscheidet ist der Wert des Produkts.

Das erste Produkt vielleicht besseres Material verwenden., oder haben eine interessante Geschichte, wie es erstellt wurde.

Lass uns so tun, als zum Beispiel, dass das erste Produkt qualitativ hochwertigere Produkte verwendet.

Weil sie hochwertigere Produkte verwenden, erhöht den Wert des Elements und damit der Preis nicht zu.

Aber nicht alle Wert ist verbunden mit Qualität.

Denken Sie zum Beispiel über Apple. Sie sind in der Lage zu tun, wertorientierte Preisbildung, weil Menschen mit der High-End-ihre Produkte assoziieren und ihre Preise widerspiegeln.

MacBook Preisgestaltung

Dieses MacBook kostet Sie mehr als £2.000 ($3024). Für diesen Preis, super Qualität die Sie erwarten, rechts?

Nicht der Fall.

Vor allem in einigen ihrer neueren Iterationen, Apple schien weniger hochwertige Produkte mit vielen Benutzern, die Begegnung mit verschiedenen Themen produziert zu haben.

Dies ist nicht zu sagen, dass Sie nicht brauchen, zu denken, Qualität. Was bedeutet es, dass wenn Sie neue Produkte in einen neuen Markt mit einer wertorientierten Preisstrategie eingeben, Qualität sollte der wichtigste Faktor sein..

Verstehen Sie Ihre Kunden

Der erste Schritt mit einer wertorientierten Preisstrategie ist, Ihre Kunden verstehen. Wenn Sie nicht wissen, wer Ihre Kunden sind, Sie wissen auch nicht, was sie schätzen.

Und raten Sie mal, was passiert, wenn Sie nicht wissen, was sie schätzen?

Sie erhalten Ihre Preise falsch.

Ihre Kunden verstehen hinausgeht, zu wissen, ihr Alter und Geschlecht (Obwohl diese wichtigen Details sind).

Es geht um verstehen ihre Probleme und Wünsche so du ein Produkt erstellst hilft, ihr Leben zu verbessern.

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Kunden zu verstehen ist, mit ihnen zu sprechen.

Im Idealfall, Sie sprechen mit Bestandskunden (um herauszufinden, wie Menschen, die bereits Ihre Produkte gekauft haben für dich empfinde) potenzielle Kunden (um herauszufinden, warum jemand Kauf als, aber letztlich nicht) und schließlich Menschen, die Sie zuvor noch nie gehört.

Auf diese Weise wird Ihnen eine gute Vorstellung darüber, wie Ihre Marke und ihre Produkte durch eine Reihe von unterschiedlichen Personen wahrgenommen werden.

Sie sollten beginnen, durch den Bau Ihrer Buyer personae.

B2C Käufer persona
Quelle: HTTPS://www.customlogocases.com/Blog/B2B-Buyers-Persona/

Käufer-Personas sind eine Möglichkeit für Sie, alles zu dokumentieren, die Sie über Ihre Kunden wissen. Wie Sie im Bild oben sehen können, Sie sollten versuchen, möglichst viel über Ihre Kunden wie möglich zu lernen, Darüber hinaus, wo sie leben, und wie alt sie sind.

Bewaffnet mit diesen Informationen, Sie können Ihre Produkte in einer Weise positionieren Sie wissen wird sie direkt ansprechen.

Identifizieren Sie, was Funktionen Ihrer Produkte Wert schaffen

Sie wissen bereits, Ihre Kunden. Sie wissen was sie Wert und was sie gerne zahlen eine Prämie für.

Jetzt, Sie müssen entscheiden, welche Aspekte Ihrer Produkte haben diesen Wert.

Wann haben Sie welche Aspekte Ihrer Produkte Ihren Kunden Wert identifiziert, Es ist Zeit, dieses highlight.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Sie den Wert Ihrer Produkte zu markieren, aber vor allem fällt es, wie Sie sie präsentieren.

Wenn es ein bestimmtes Feature du bist stolz auf und Sie wissen, dass Ihre Kunden zu schätzen, Warum nicht versuchen und zeigen dies durch Ihre Produktbilder.

Oder Sie könnten versuchen und machen diese Punkte bekannt durch Ihre Produktbeschreibungen.

Aber Wert nicht nur starten und stoppen auf Ihre Produkte. Es muss unternehmensweite. Dies bedeutet, dass ausgezeichnete Kunden-support mit schnellen Reaktionszeiten, und eine schöne Website mit einfachen UX, damit Ihre Kunden die Produkte leicht finden können, die Sie suchen und bestellen.

Betrachten wir ein Beispiel.

Fitbit Preisgestaltung

Dieser Fitness-Tracker beginnt bei £99,99. Es hat eine Reihe von Funktionen, wie Sie auf der rechten Seite sehen können. Vergleichen Sie es, dann, dieser Fitness-Tracker.

Sie werden sofort bemerken, sie sehen sehr ähnlich. Der wesentliche Unterschied? Der Preis.

Dieser Fitness-Tracker ist nur £17,48

So lädt wie es möglich ist, dass der erste Tracker fast £100 für ihren Tracker und diesein berechnen konnte nur £17,48?

Sicherlich würde niemand die teurer kaufen und jeder würde nur diese bekommen? Zumal das billigere hat gute Kritiken zu.

Gut, Es ist einfacher zu verstehen, warum wir in die Besonderheiten des Produkts betrachtet.

Preiswertere Tracker haben keine GPS-tracking-Fähigkeiten..

Jetzt, Stellen Sie sich für eine Sekunde, Du bist super in Ihre fitness, Es ist ein täglicher Teil Ihres Lebens und Sie nehmen einen aktiven Ansatz zur Verbesserung dieser Aspekt.

Wolltest du GPS-Funktionen, Sie wären gerne für die teureren eine direkt bezahlen?

Letztendlich, Du bist super in Ihre Fitness, so dass dieses Produkt für die Anzahl der Male amortisiert würde man es verwendet.

Jetzt nehmen wir an, Sie sind irgendwie in Ihre Fitness, aber Sie kümmern sich nicht um GPS-tracking-Fähigkeiten. Sie wollen einfach nur den Tracker, Ihre Schritte zu zählen.

Plötzlich, Es gibt keine Wert in dir Kauf teureren tracker, vor allem, wenn das billigere alles tut, müssen Sie.

Scheuen Sie sich nicht der Daten

Wir sprechen mit vielen e-Commerce-Besitzer und immer und immer wieder finden wir, dass sie Angst haben, in ihrer Preisgestaltung aussehen.

Manchmal ist es weil es verwirrend.

Manchmal ist es weil sie Angst haben, ihre Preise zu ändern und ruinieren ihre Verkaufsziele.

Manchmal ist es weil sie nicht genau wissen wie Sie die Daten analysieren und verwenden, die zu ihrem Vorteil.

Aber wenn du willst wertorientierte Preisbildung erfolgreich, Sie müssen damit aufhören, Angst vor Daten.

Das lässt sich am besten verwenden Sie eine wertorientierte Preisstrategie verbinden die Daten von Ihren Kunden Forschung und verkaufen und Ihre Konkurrenten Preisdaten, richten Sie Ihre Preise an die perfekte Menge.

Sie wissen bereits, dass mit einer wertorientierten Preisstrategie Sie mehr für Ihre Produkte verlangen können, da sich durch ihren Wert und nicht durch ihren Preis positioniert ist.

Jedoch, Dies bedeutet nicht, Sie können toben und berechnen, was Sie wollen.

Weiterhin müssen Sie den optimalen Preis zu berücksichtigen. Immer noch müssen Sie berücksichtigen, was wäre Ihre Kunden glücklich, solch einen Artikel bezahlen und schließlich müssen Sie berücksichtigen, wo Sie sich auf dem Markt positionieren wollen.

Wenn Sie 100 X teurer als Ihre nächste niedrigsten Wettbewerber sind, Sie müssen denken, warum. Dieser Preis ist gerechtfertigt? Sie haben genug Wertschöpfung rund um Ihre Marke oder Ihr Produkt zu einen so hohen Preis zu rechtfertigen?

Mit einem Preise software erhalten Sie mit den Daten, die Sie benötigen, um Ihre Preise zu gewährleisten sind erschwinglich für diejenigen, die gerne eine Prämie zu zahlen.

Einige könnte auch meinen, denn sie wertorientierte Preisbildung bieten, Sie können ihre Preise nicht ändern..

Fragen, die wir von der Community gehört habe:

  1. Wenn ich meine Preise senken wird sicherlich mein Wert fallen.?
  1. Wenn ich meine Preise erhöhen, sicherlich werden Menschen mehr kaufen?

Die Antwort auf beide Fragen lautet "Nein". Wenn Sie Ihr Value based pricing Strategie Recht bekommen können Sie noch heben und senken Ihre Preise wie und wann Sie möchten.

Deshalb, weil Ihre Strategie basiert weniger auf den Preis und mehr Wert.

Tatsächlich, Es werden Produkte gibt, konzentrieren sich ausschließlich auf Wert, aber immer noch eine geringe (nicht-Premium-) Preisschild.

Sie werden oft viel Umsatz von Menschen erzeugen wollen gute Qualität Artikel, aber nicht (oder kann nicht) eine Prämie zu zahlen.

Wertorientierte Preisbildung: Den und Ende aller?

Obwohl wir einer Reihe von Gründen vorgestellt habe, warum die wertorientierte Preisbildung wirksam ist und wie man es zu gewinnen, Es sollte nicht das einzige Werkzeug in Ihrem Arsenal sein..

Wertorientierte Preisbildung funktioniert am besten bei e-Commerce-Geschäfte, die diese Strategie unter eine Reihe anderer verwenden.

Der erste Schritt ist zu stoppen, Daten erschrocken und wirklich Tauchen Sie tief in dir und Ihr Konkurrent der Preise, um zu einem Verständnis der richtigen Preis kommen.

Der nächste Schritt ist herauszufinden, welche Ihre Produktlinie von Wert-Preisgestaltung profitieren würden.

Ihre Kunden sind bereit für wertorientierte Preisbildung, aber bist du?

Haben Sie eine wertorientierte Preisgestaltung gehen gegeben? Hinterlasse einen Kommentar unten.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar