Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

5 Outreach-Tipps für e-Commerce-Unternehmen

Also, Ihr Online-Shop ist live, Fotos und Produktbeschreibungen sorgfältig getan, und es hat ein Kickass Banner zu booten. Und was jetzt? Sie können nicht nur dort sitzen, starren auf seiner Großartigkeit und erwarten, dass es zu den nächsten Shopify.

Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt: Herstellen einer Verbindung mit der Online-community, Erarbeitung einer Marketing-Strategie, Nachverfolgung, Aktualisierung, Überwachung, und hoffen und beten, dein Schicksal werden anders sein als die 20% von kleinen Unternehmen, die in ihrem ersten Jahr Shop schließen.

Es ist keine exakte Wissenschaft, aber in diesem Beitrag, Wir haben fünf der wirksamsten Strategien der Öffentlichkeitsarbeit zusammengestellt, die Sie anpassen können, um Ihr e-Commerce-Geschäft zum Erfolg zu fahren.

Stärken Sie Ihren Ruf durch Produkt-Empfehlungen und Bewertungen

Lassen Sie die Kunden Ihre persönlichen Markenbotschafter zu werden und das Gespräch für Sie durch Online-Bewertungen und Erfahrungsberichte zu tun. Sie sind wichtig für eine Reihe von Gründen, vor allem in Steigerung der SEO-rankings und generieren mehr Traffic und Konvertierung.

Kunden Beurteilungen und Zeugnisse sind so einflussreich wie Mundpropaganda, erstellen eine Geschichte, die entweder bauen oder zerstören Vertrauen. In einer Umfrage von Ventilator & Brennstoff, 97% besagten Kunden Bewertungen der Befragten Faktor bei der Kaufentscheidung, auf der Suche nach Erfahrungen und Probleme der Kunden, Bearbeitung von Beschwerden, und Konsens, unabhängig davon, ob das Produkt oder die Dienstleistung ihren Ansprüchen wird gerecht.

In einem Kundenmeinung von Deloitte, Kunden Bewertungen wiegen vertraut ebenso mit Familie und Freunden als die meisten Informationsquellen bei der Kaufentscheidung, gefolgt von unabhängigen Produkt/Service-Experten.

 

ninjaoutreach

 

Erste Kritiken für Ihre Website zu bekommen, zugehen Sie, Blogger und Industrie Beeinflusser in Ihrer Nische per e-Mail. Wie für Ihre Kunden, senden Sie eine e-Mail und bekommen Sie ihre Antwort zu, nachdem sie ihre Bestellung erhalten und einige Zeit hatte, es zu benutzen.

Sie können einen Antrag auf Fotos von den Kunden tatsächlich Verwendung des Produkts enthalten., bei Bedarf, für mehr Authentizität. Geben einen kleinen Anreiz wie einen Gutschein oder einen kleinen kostenlosen Artikel motiviert Kunden reagieren. Plus, Wenn sie den Gutschein verwenden, Sie kehren in Ihre Website als ein wiederkehrender Kunde. Also, doppelte Vorteile auf Ihrer Seite.

Social Media Engagement

Es gibt keine harte und schnelle Richtlinie auf was funktioniert und was nicht in den sozialen Medien. Es ist ein ständig wechselnden Tier, die Sie benötigen, um mit mitzuhalten, um relevant zu bleiben. Während Wahl social Media Plattformen stark Ihre Ziel-Demografie und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung Angebot hängt von, studieren Ihre Konkurrenz und analysieren, was für sie helfen so gut funktioniert.

E-Commerce-Marken profitieren vor allem von Bild-geführte Plattformen wie Instagram und Pinterest. Mit visuellen Content-marketing, Beide Standorte ermöglichen Marken sorgen für einen "Look" für ihre Zielgruppe und werfen einen Blick in die Lebensweise, die sie fördern. Wenn Benutzer zum Kauf bereit sind, Die Pinterest buyable Pins und Instagram Shop Schaltfläche "jetzt" erleichtern den Prozess für Sie.

Es ist wichtig zu untersuchen, Maß an Engagement sowie. Facebook, zum Beispiel, bleibt oben soziales Netzwerk in Bezug auf aktive Nutzer, gefolgt von WhatsApp und YouTube. Für einige, Dies sind die ersten Websites, die Sie entdecken Produkte und Dienstleistungen durch Beiträge von einem Freund oder Peer geteilt, eine Form der soziale Bewährtheit unterstützt von des Menschen innewohnenden Vertrauen in Menschen kennen sie bereits.

ninjaoutreach2

 

Und da Omnichannel-Förderung der Buzz in diesen Tagen ist, Verwendung von social-Media-Management-Plattformen wie Hootsuite und Puffer ist äußerst nützlich für die ständige Überwachung und Aktualisierung. Und wenn du schaltest einen Blog oder eine News feed Seite Ihrer e-Commerce-Website, Vergessen Sie nicht Social Media-buttons für die einfache Weitergabe.

Wesentliche Inhalte veröffentlichen

Content-Marketing Ihre Markenstrategie erstarrt und treibt mehr Traffic auf Ihre website. Eines der einfachsten Content marketing-Strategie ist einen Blog pflegen, wo Sie Ihr Fachwissen in Ihrer Nische zu präsentieren.

Sei es Geschichten, Beratung, Tipps, oder Infografik, Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten das Publikum will lesen und teilen sendet Signale an Google, Ihre Website was zählt, die helfen auch bei der SEO-rankings.

Schreiben Bewertung der Beiträge für verschiedene Websites ähnlich wie Ihre Nische schafft auch Markenbekanntheit, ermöglicht es Ihnen (diskret) Ihre Produkte kostenlos zu fördern, und positioniert Sie als eine Autorität in Ihrem Segment. Die meisten Blogs Gastbeiträge zu akzeptieren, wie es ihnen, in SEO hilft, auch, indem man ihre Inhalte, aktuelle und relevante.

Und wie eine kurze Biographie mit Bewertung der Beiträge kommt, Es gibt Ihnen die Möglichkeit zu sagen, das Publikum, wer du bist und was du tust und bekommt man Backlinks durch Ihre Unterschrift zu verlassen.

Nutzen Sie mobile Technologie

Mobile Konnektivität ist ein Trend, der in den nächsten Jahren stetig steigen wird. Durch 2020, Mobile und WLAN wird bestehen 66% des IP-Datenverkehrs, und älter 200 Mobile Netzwerke umfassen 5 G Architektur bis zum Jahresende 2017. Dies bedeutet, dass Konsumenten und Marken in Echtzeit während Sie unterwegs mehr interagieren können. Wer nicht mithalten kann werden nicht viele Verkäufe generieren und verliert schließlich das Rennen.

Für e-Commerce-Marken, Diese Mobile-marketing-Strategien bieten Sie wertvolle Ressource bei der Optimierung Ihrer mobilen Strategie.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für mobile Endgeräte bereit ist, bevor Sie marketing für mobile Benutzer und Steigerung der Besucherzahlen auf Ihrer website.
  • Mit einem ansprechenden Design ist wichtig, Gewährleistung Kunden haben keine Probleme mit der Anzeige Produktbilder, Klicken Sie auf Schaltflächen oder in Formularfelder eingeben, die fungieren als eine große Abschreckung in den mobilen Nutzer Kaufabschluss.
  • Benutzer nutzen social Media vor allem auf ihren mobilen Geräten. Instagram und Snapchat Funktionsumfang, zum Beispiel, sind nur möglich bei mobile. Also, Wenn Sie schauen, um Ihre mobile Zielgruppe zu durchdringen, Social Media Marketing ist eine Priorität.

Überzeugende e-Mail-Newsletter

Die meisten Menschen, die Ihre e-Commerce-Websites zu besuchen sind neue Besucher, die entweder nicht alles kaufen oder werden nie wieder besuchen, oder beides. Durch den Aufbau einer e-Mail-Liste, Sie behalten über den Verkehr, den Sie so hart gearbeitet um zu verdienen.

Zusammen mit Ihrer Liste, überzeugende e-Mail-Kampagnen Laufwerk wiederholte kann Besuche auf Ihre website. Direkt Kommunikation mit den Kunden und halten sie aktualisiert mit den neuesten Aktionen, Neben ihnen Anreize in Form von Rabatten, Give-aways, oder zumindest Ihre e-Mails zu lesen, bevor Sie ihn löschen Preise machen. Oder noch besser, Sie sind gespannt auf eine Nachricht von Ihnen erhalten, nicht nur wegen der Anreize, sondern weil sie wertvollen Inhalte daraus erhalten.

Zum Beispiel, Storqder Newsletter beinhaltet kuratierte Geschichten rund um Mutterschaft, Elternschaft, und Schwangerschaft, geeignet für die Produkte, die es verkauft: modische Kleidung für werdende Mütter. Dabei hält seine Zielgruppe interessiert und beugt sich wiederholende Werbeinhalte.

Dies und andere Taktiken, wie die Einbeziehung sozialer Beweis von Ihrem social Media-Sites im newsletter, Ihre Kampagne zu machen, interessante und forward-worthy.

Fazit

Start- und Erhaltung Ihrer e-Commerce-Geschäft ist nicht ohne Schwierigkeiten. Obwohl ein großer Teil davon abhängig von harter Arbeit, fehlt das Know-how und die technischen Fähigkeiten kann zu Störung beitragen.. Wahl der richtigen Werkzeuge kann helfen, aber Sie haben auch Ihre Stärken kennen, passen sie an die Bedürfnisse Ihrer Kunden, Legen Sie realistische Erwartungen und folgen durch.

Related Posts