Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

5 Strategische Upgrades soll jeder Online-Shop-Besitzer tun.

5Upgrades

Hallo e-Commerce-Leute,

Diese Woche ’ s Gast Blog auf Prisync Blog, stammt aus Harsha Kiran Reddy der Potenzielle Asien. In der post, Harsha abgedeckt 5 strategic moves that online store owners should implement quickly. Wir hoffen, euch ’ ll genießen und wie immer, lassen Sie das Stück mit Schlüssel, umsetzbare Take-aways.

Die neueste Veröffentlichung von BargainFox, eine große Großbritannien ansässige Coupon Code Unternehmen, ist eine bemerkenswerte Infografik von 65 bewährte Statistiken bezüglich Online-Konsumentenverhalten. Diese Informationen sind äußerst nützlich für jede Online-Unternehmer, denn sie Einblicke ermöglicht, was potenzielle Kunden zu gewinnen – und was macht sie Weg. Für Ihre Bequemlichkeit zusammengefasst, Dieser Artikel zielt darauf ab, die fünf Upgrades zu präsentieren, die jeden Online-Shop-Besitzer tun sollten, rein auf die harte, bewährte Nummern.

 

1) Schnelle serverseitige Bandbreite

Die Ladegeschwindigkeit einer Website kann Pause machen oder ein Unternehmen. Amazon entdeckt, dass eine satte sank der Umsatz 10% für jede Sekunde musste ein Kunde warten, bis eine Seite geladen. Jede Sekunde sah auch einen Rückgang der 7% bei der Kundenzufriedenheit, Das ist wichtig für fortgesetztes engagement. Zusätzlich, 65% der Benutzer sagte, dass sie einfach verlassen würde, wenn eine Seite mehr als drei Sekunden dauerte.

Die Moral ist einfach: Kunden werden einfach nicht warten.. Denken ist, sie würden ein schwerer Fehler. Desto schneller können Ihre Server Daten liefern., desto besser, also beginnen Sie, die Optionen zur Verfügung, um dieses Ziel zu erreichen.

 

e-Commerce-betrug

2) Sichere Zahlungsmöglichkeiten

Durch einfaches zeigen Kunden unterstützen sie Paypal auf der Vorderseite und anderen Seiten, Filialen erhöht ihre Benutzung durch 30%. PayPal-Transaktionen siehe auch 70% vollständiger Kassen als nicht Paypal-Transaktionen. In der Zwischenzeit, Amazon ’ s Login und Zahlen reduziert nicht nur durchschnittliche Kasse Perioden von 70 Sekunden, so attraktiv für den Kunden ’ Bedürfnis nach schnellere Verarbeitungszeiten, Es sah auch eine 34% Conversions zu erhöhen.

Jedoch, nur mit Paypal ist nicht genug. Die Abwesenheit von einem Vertrauenssiegel führte zu 61% der Online-Nutzer rückläufig, um Einkäufe zu machen. Andererseits, Blaue Fontäne Media sah eine 42% nur durch die Zugabe von VeriSign und Symantec SSLs Umsatz steigern. Last but not least, VWO gewann ein 32% Conversions zu erhöhen, durch die Einführung einer 100% Geld-zurück-Garantie.

Es liegt nahe, dass Kunden sich sicher fühlen, wenn Sie Online-Zahlungen vornehmen wollen. Wenn Ihr Shop die angemessene Sicherheitsmaßnahmen fehlt, Sie könnten entfernt eine erhebliche Menge an Besuchern zu drehen. Engagieren Sie einen Fachmann zu helfen es einrichten für die besten Ergebnisse bekommen – Richtlinien unterscheiden sich über Länder und Unternehmen, und es kann verwirrend.

 

3) Ein robustes Rückgaberecht

Upgrades Don ’ t rein technologischen müssen. Eine gute Rendite Politik ist ein solches Beispiel.

42% Anwender berichten kehrt Unzufriedenheit, wenn es um Macht geht online. 48% der Benutzer sagte würde sie immer wieder mit Händlern einkaufen, die problemlose Renditen bieten. 63% der Benutzer überprüfen Sie das Rückgaberecht vor dem Kauf.

Lange vorbei sind die Zeiten der streng keine Retouren in Ziegel und Mörtel speichert. Zu einer ’ s Ruf und Kundenstamm, man sollte wirklich in einem ’ s Rückgaberecht zu sehen, ob der Prozess einfach zu bedienen ist. Das beste daran ist, dass dies kostet am wenigsten zu implementieren, und während Sie das Gefühl ein bisschen Schmerz in extra Versandkosten, Es ist mehr als wettgemacht durch die Erhöhung der Conversions Sie ’ ll siehe.

 

4) Offene Kommunikation

Entgegen den Erwartungen, ein großer Teil – 57% – der Online-Shopper immer noch lieber als ein Mittel zur Kontaktaufnahme mit Einzelhändlern eine Telefon verwenden. In der Zwischenzeit, 68% der Nutzer werden im live-Chat-Dienste wenn verfügbar engagieren. Es hat sich gezeigt, B2B Verkäufe von mindestens zu erhöhen 20% und zieht 63% Kunden für Wiederholungskäufe zurück. Eine satte 76% der Online-Shopper betrachten Sie Kundenservice als der Lackmus-Test, um festzustellen, ob ein Unternehmen wirklich um sie kümmert.

 

steven2

5) Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für mobile Geräte optimiert ist

Apropos Handys, einzige in alle vier mobile Benutzer wird mit einer Website bleiben, wenn es ’ s nicht optimiert für Mobile. 70% der Benutzer nutzt ihre Mobile für Preisvergleich – Dies stellt eine gute Gelegenheit, die Konkurrenz zu schlagen, Ihre Website sollte genug, um diese suchenden attraktiv sein.

Das Essen hier ist, dass Ihr Geschäft erstens mobile sollte optimiert, nicht nur auf mobilen Shopper gerecht zu werden, sondern auch einen Anteil der Exposition gegenüber Benutzern Suche nach vergleichbaren Produkten erhalten. Machen Sie es einfach für sie, Sie zu erreichen, sowohl telefonisch als auch per live-chat, und Sie ernten die Früchte besser Zufriedenheit und mehr Umsatz.


Es wird oft gesagt, dass dies eine Ära des beispiellosen Wandel, und der Wettbewerb ist härter als je zuvor. Die einzige Möglichkeit, flott zu bleiben soll immer einen Schritt voraus. Und mit diesen fünf upgrades, Dabei ist also leicht gemacht..

Und für den Fall,, Sie brauchen auch keine Hilfe bei Preiswettbewerb, Prisync ’ s vollautomatisch Mitbewerberpreis tracking-Lösung, ist immer für Sie da.

MELDE DICH KOSTENLOS FÜR PRISYNC!


Für weitere interessante e-Commerce-news & Tipps, Folgen Sie uns auf Twitter/LinkedIn/Facebook.


bemyguest

HINWEIS: Sie können nun Ihre Stimme in unserem Blog teilen.. Prisync Blog akzeptiert jetzt Gast-Blog-Posts und du siehst die Richtlinien hier. Wenn Sie bereits auf e-Commerce schreiben, oder der Gedanke daran, nur uns ausstrecken!

Related Posts