Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

One-Size-Does-Not-Fit-All: Kundensegmentierung im E-commerce

bunte-shopping-Taschen-8500

Kundensegmentierung ist ein wichtiges Instrument für Ihr e-Commerce-Unternehmen erfolgreicher zu sein. Wie wir früher in erwähnt haben Hier, Kundennähe ist sehr wichtig, aber ein wichtiger Schritt ist im Voraus zu segmentieren Sie Ihre Kundendatenbank in verschiedene Gruppen auf ihre wesentlichen Bedürfnisse in Bezug auf Ihre Produkte. Möchten Sie mehr erfahren? Im springen!

Im e-Commerce passt One Size nicht für alle. Ein segmentierter Ansatz ist notwendig, um Ihr e-Commerce-Geschäft zu verbessern. Ihre Kunden und potenziellen Kunden oder Besuchern Ihrer e-Commerce-Website kommen aus verschiedenen Städten, Browsern, Einkauf, Vorlieben und Gewohnheiten. Wahrscheinlich werden mithilfe von Webanalyse-Tools um die Leistung Ihrer e-Commerce-Website zu beobachten und Sie sind inzwischen auch häufen sich wertvolle Kundendaten, die Ihnen, mit Segmentierung helfen können. Anhand dieser Daten wird Ihre Conversion-Rate wird in einer Minute erhöhen.. Sie müssen mit Besucher-Segmentierung durch die Spaltung Ihrer Verkehrsdaten nach ihren Browser starten, Standorten oder Gewohnheiten. Auf diese Weise können Sie Ihre Seiten um Ihre Conversions zu maximieren.

Ihre Kundensegmente bieten Ihnen verschiedene Gruppen zu experimentieren. Kannst du A / B-Tests mit ihnen und ihren Bedürfnissen entsprechend effizienter zu spezialisieren. Denken Sie daran, sie so zu segmentieren, die Ihr e-Commerce-Geschäft profitieren. Dies wird dazu beitragen, Erhöhung der Conversion-Rates und Ihre Kunden haben ein ansprechender, persönliche Erfahrung. Ein paar Kundensegmente, dass Sie verwenden können und Ihre e-Commerce-Website profitieren werden rechts unten erklärt..

Wer ist Ihr Kunde?

Sie potenzielle Kunden können Pause nach unten je nach ihrem Status Besucher auf Ihrer Website sein. Sie sind eingeloggt während sie Ihre Website oder nicht verwenden? Sie sind Neulinge auf Ihrer Website oder sich wiederholende Shopper? Die Entscheidung, welche Menge Ihre treuen Kunden wird Ihnen gut tun. Sie wollen nicht gleich behandeln wie jeder andere Kunde. Sie sind Ihr Vermögen und Sie können von ihnen lernen. Nachdenken über Ihre treuen Kunden erhalten Sie einen Einblick über wie und warum sind sie geworden treu in der 1St Ort. Sie setzen Sie anderen Kunden ihre Erfahrungen schaffen mehr Stammkunden, sowie möglicherweise.

Wann war das letzte Mal, das Sie etwas gekauft?

Vielleicht möchten Ihre Kundendaten nach ihrer Tätigkeit in den letzten Monaten brechen. Sie haben in den letzten eingekauft 30 Tage oder nicht? Wenn Ihr Kunde nicht auf Ihre Website wurde für eine Weile Zeit, um irgendeine Art von Rabatt-Coupon oder eine besondere Aktion mit kostenloser Versandoptionen senden möglicherweise. Du musst sie zurück auf Ihre Website zu locken, bevor sie zu Ihren Konkurrenten zu verlieren. Wenn sie nur eine Produkt gekauft haben 3 Monaten ist es vernünftig zu denken, sie sind eher bereit, Shop mit ein wenig Anreiz. Dieser Ansatz hilft, Ihr Unternehmen, um Kunden nicht zu verlieren, weil sie zu vernachlässigen. Vergessen Sie nicht werden. Sie können eine Daten Aufschlüsselung nach Datum der letzten Einkauf Ihrer Kunden erstellen.. Wenn sie im letzten Monat legte sie auf den letzten Käufer Segment eingekauft.

Die großen Kanonen

Ihre Kunden können häufig von Ihrer Website einkaufen und loyal. Aber, eine andere Sache zu prüfen ist, welche Kunden big Spender sind. Kunden mit hohen Wagen Werten verdienen mehr Aufmerksamkeit. Sie müssen ihre Erfahrungen besser um sie zu halten. Sie wissen, dass sie Ihre Zeit Wert sind. Um Ihre hohe Warenkorb-Wert-Segment zu erstellen musst du einen Schwellenwert für einen Kauf festlegen. Wenn Ihre Kunden über diese Schwelle zu verbringen, werden sie als big Spender identifiziert werden.

Sind sie vom Planetenerde?

Befindet sich ein weiterer Aspekt der Kundensegmentierung. Ihre Kunden können aus verschiedenen Städten sein., Ländern oder Gegenden sind Sie ein lokales Geschäft. Es ist vorteilhaft, sie entsprechend zu segmentieren, so dass Sie je nach den lokalen Bedürfnissen spezialisieren kann. Wenn die Kunden von Stadt A meist Einkaufen für Geschirr achten Sie darauf, ihnen einen Rabatt von einer seit langem schicken. Sie werden es am meisten zu schätzen wissen. Wenn sie von OrtB sind wo es im Frühjahr zu viel regnet, Vielleicht möchten Ihre Schirme setzen, Regenmäntel in der Hauptseite oder senden sie e-mails speziell erinnerte sie an die kommenden saisonalen Wechsel und wie Sie helfen können.

Quelle und Gerätetyp

Zu wissen, wie Ihre Kunden Ihre Website erreichen wird Ihr Wissen über sie und wie Sie andere potenziellen Kunden Sie erreichen verbessern. Wenn wir sagen, Quelle, Es bedeutet Browsertyp, Suchmaschine, Affiliate- oder eine Online-Werbung. SieSIND in der Lage zu differenzieren, welche Quelle ist Ihre Stärke und zu folgen, um mehr Kunden zu gewinnen. Ein weiterer Punkt ist, welches Gerät sie verwenden, um Ihre Website zu gelangen. Wenn die meisten Ihrer Kunden ihre mobilen Geräte verwenden, um Sie zu erreichen, könnte es Zeit zur Erstellung einer app um ihre mobilen Bedürfnisse zu befriedigen werden.. Die Geräte können auch kleinere oder größere Bildschirme haben, die die Darstellung der Website positiv oder negativ beeinflussen können. Denken Sie darüber nach.

Personalisierte Daten

Ihre Kundendaten werden mit mehr Details vorgestellt werden, bei Verwendung von Software wie Google Analytics. Sie werden in der Lage, ihr Alter zu sehen, Geschlecht, Hobbys und vielleicht sogar Einkommen. Es kann nützlich sein, wenn Sie, dass Menschen, die wissen über 30 sind in Ihre website. Vielleicht möchten vermeiden Jugendlicher Sprache und bieten ihnen vernünftige Preise mit detaillierten Produktbeschreibungen. Wenn Ihre Website-Kunden vor allem Mütter sind oder potenzielle Mütter stellen Sie sicher, dass Sie Kampagnen entsprechend zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Kunden meist junge sind achten Männer Sie darauf, Appell an ihre Bedürfnisse.

Kundensegmentierung ist einer der wichtigsten Aspekte des e-Commerce-Geschäft. Ihre Kunden-Service wird verbessert, Conversions zu erhöhen und Ihren Kunden werden innig an dich denke. Wer kann da nein sagen? Starten Sie den Einstieg in den Kundendaten. Sie werden mit einigen spannenden Einblicken sicher kommen.


Kundensegmentierung hilft Ihnen, entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Kunden spezialisiert und glücklicher zu machen.

Ein weiterer Aspekt des e-Commerce die Kunden glücklicher machen kann ist gute Preise.

Prisync, mit seiner konkurrenzfähiger Preis-Tracking-software, können Sie helfen überwachen Sie Ihre Wettbewerber’ Preise auf der ganzen Welt und machen gute Preise Entscheidungen.

MELDE DICH KOSTENLOS FÜR PRISYNC!


Für weitere interessante e-Commerce-news & Tipps, Folgen Sie uns auf Twitter/LinkedIn/Facebook.


bemyguest

HINWEIS: Sie können nun Ihre Stimme in unserem Blog teilen.. Prisync Blog akzeptiert jetzt Gast-Blog-Posts und du siehst die Richtlinien hier. Wenn Sie bereits auf e-Commerce schreiben, oder der Gedanke daran, nur uns ausstrecken!