Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Die Bedeutung der Multichannel E-Commerce-Händler in 2017

Es ist unbestritten, dass Verkauf Ihrer Produkte auf mehreren Kanälen ein wesentlicher Bestandteil Ihrer e-Commerce-Strategie im ist 2017. Tatsächlich, Forschung zeigt, dass Multichannel-Einzelhändler generieren, im Durchschnitt, DREIMAL so viele Verkäufe als Einzelhändler verkaufen auf nur einem Kanal.

Auf der Oberfläche, Es scheint wie eine offensichtliche Sache zu tun. Listung Ihrer Produkte auf möglichst viele Orten verschiedenen wie möglich erhöht die Chance auf mehr Menschen, die Ihre Produkte zu sehen. Das führt zu mehr Umsatz, rechts?

In der Realität, Es ist ein bisschen komplizierter als die. Es stimmt diese Auflistung über so viele Kanäle wie möglich ist eine großartige Möglichkeit für den Bau Ihrer e-Commerce-Marke. Aber es gibt eine Reihe von Risiken, denen alle Online-Händler sich bewusst sein, bevor Sie ihre ersten Schritte zu einer erfolgreichen Multichannel-Anbieter müssen.

Eine Mehrheit der e-Commerce-Anbietern nutzen Plattformen wie Shopify, Magento, WooCommerce und BigCommerce zum Verkauf ihrer Produkte in der Welt. Und warum sollten Sie nicht? Diese Plattformen machen es erstaunlich schnell und einfach einen beeindruckenden e-Commerce-Kanal einrichten, präsentiert Ihre sorgfältig kuratierte Produktpalette zur Welt.

Verkauf auf eigene e-Commerce-Shop ist toll. Aber das echte Geld ist auf Marktplätzen – und die zwei berühmtesten in der Welt sind Amazon und eBay.

Betrachten Sie diese: 55% der Online-Shopper in 2017 beginnen Sie ihre Suche nach Produkten auf Amazon – Egal, wo sie am Kauf von Ende. So können Sie wirklich leisten, keine Sichtbarkeit auf Amazon haben? Vertraue mir, Ihre Mitbewerber sind bereits auf Marktplätzen verkaufen., und genießen dadurch erhebliche Gewinne!

 

Die Herausforderungen von Mehrkanal

 

Wenn auf mehreren Kanälen Verkauf wichtig ist, Es ist auch wichtig, einige der Barrieren zu verstehen, die den Weg für Einzelhändler, die nur auf ihre eigenen e-Commerce-Plattform verkaufen stehen. Alles läuft auf drei wichtigsten Überlegungen: das Risiko von overselling; Marktplatz Regeln; und ein Mangel an Zeit.

 

  1. Das Risiko von Overselling

Angenommen, Sie verkaufen derzeit nur auf Ihrer e-Commerce-website. Sie haben alle Systeme, Prozesse und bestand im Ort Sie benötigen, um Kundennachfrage, und Geschäft ist toll. Plötzlich fügen Sie einen neuen Vertriebskanal, wie Amazon und eBay – und du hast einem Haufen extra Vertrieb über Nacht musst du die Tür.

Mit zuviel Umsatz ist ein sehr schönes Problem für e-Commerce-Händler haben! Aber denken Sie an die langfristigen Auswirkungen von kämpfen, um diese neue Nachfrage nach Ihren Produkten gerecht zu werden. In unserer heutigen Welt, Kunden haben höhere Erwartungen als je zuvor. Sie erwarten Sie nicht nur ihre Bestellung schnell erhalten – fordern sie es.

Die Erwartungen Ihrer Kunden erfüllen Folgeaufträge führt zu einem Rückgang der, und noch schlimmer, negative Online-Bewertungen, die für potenzielle neue Kunden abschreckend wirken können. Plötzlich, wird nicht in der Lage, Ihre Aufträge zu erfüllen haben eine dramatische, langfristige Auswirkungen auf Ihre zukünftigen Umsatzentwicklung.

 

  1. Marktplatz-Regeln

Die zweite Herausforderung für Einzelhändler erfüllt die Anforderungen der Kanäle, die sie auf verkaufen. Nehmen Sie Amazon, zum Beispiel. Es gibt einen Grund, warum sie den größten Marktplatz-Plattform in der westlichen Welt sind. Erlegen sie strenge Vorschriften für Kaufleute, um sicherzustellen, dass Amazon-Kunden immer den bestmöglichen Service erhalten.

Verkauf von Produkten auf Amazon, die Sie nicht in der Lage, wegen des Mangels an Lager zu erfüllen ist ein großes no-no. Diese Vorstellung von overselling ist etwas, das jeder erfolgreiche Amazon-Händler nur allzu gut kennt. Und etwas, das Sie müssen unter allen Umständen vermeiden, wenn Sie hoffen, für den lukrativen Verkauf von zukünftigen auf Marktplätzen.

Also was ist das Konzept von "overselling"? Es ist tatsächlich verblüffend einfach, und läuft auf grundlegende Mathematik.

Angenommen, Sie verkaufen T-shirts online, und Sie haben derzeit 5 roten T-shirts in Ihrem Lager vorrätig. Das gleiche rote Hemd ist von allen Ihrer Vertriebskanäle erhältlich – sei es Ihr eigenes e-Commerce-Shop, oder auf einem Marktplatz wie Amazon.

Jetzt stellen wir uns vor, dass jemand kauft 3 von Ihren roten Hemden aus Ihrer e-Commerce-website. Aber am selben Tag, jemand anderes kauft ein anderes 4. Plötzlich hast du Kundenaufträge für 7 t-Shirts, aber nur 5 auf Lager. Dies wird zu einer unglücklichen Kunden führen, und ein großer schwarzer Fleck bei Amazon. Nicht gut.

 

  1. Zeit

Die letzte Ausgabe e-Commerce Händler Erfahrung in Sachen Verkauf Multichannel ist an der Zeit. Listing Produkte auf Amazon und eBay ist eine langsame, knifflig und zeitaufwändiger Prozess. Die richtigen Bilder mit dem richtigen Barcode passend ist traditionell ein extrem manueller Prozess, unglaublich anfällig für menschliche Fehler.

Dann müssen Sie Produktinformationen hochladen, Gewichte, Abmessungen, Varianten – alles, was Ihre potentiellen Kunden erwarten, über die Produkte zu sehen, das sie kaufen möchten.

Haben Sie wirklich Zeit für all dies, wenn du noch einen täglichen Fluss von e-Commerce Bestellungen zu erfüllen hast? Wahrscheinlich nicht.

 

Bewältigung der Herausforderungen des Verkaufs Mehrkanal

Die gute Nachricht ist, dass wenn man derzeit nur den Verkauf auf eigene e-Commerce-Website und sind bereit, Ihren Umsatz auf die nächste Stufe zu nehmen, Hilfe steht zur Verfügung.

Multi-Channel-Lösungen wie Veeqo speziell auf die Probleme des Multichannel-Einzelhandels zu überwinden. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre Bestellungen an einem Ort verwalten, und synchronisieren Sie Ihre Lagerbestände perfekt auf allen Kanälen – Das heißt, du wirst nie ein Element teuer. Je

Die erweiterte Auflistung Werkzeuge, die erlauben Ihnen, Ihre Produkte von Shopify schieben, Magento, WooCommerce und BigCommerce direkt auf Amazon und eBay in nur wenigen Klicks. Jetzt können Sie ein Multichannel-Anbieter werden über Nacht!

Veeqo ist auch mit den weltweit führenden Kurierdiensten integriert. – heißt, Sie können Ihre Produkte überall auf der Welt versenden. – und automatisch verarbeiten Ihre Buchhaltung Dank kugelsichere Integrationen mit QuickBooks und Xero.
Möchten Sie mehr erfahren? Gehen Sie zu Veeqo und aktivieren Sie Ihr Online-Shop Bestellungen besser umgehen.

Related Posts