Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Wie groß kann Hilfe E-Commerce Unternehmen?

Big Data ist die große Menge an Daten generiert durch unsere Internet-Nutzung: welche Websites wir besuchen, was wir suchen, was wir kaufen und wann und warum und wie oft. Diese zwischengespeicherten Informationen wurde zunächst von Online-Händlern über Cookies gesammelt., die überwachten Daten von ihren Kunden shopping carts um zu helfen, den Händler über ihre Kunden erfahren. Jedoch, in diesen Tagen, Big-Data geworden ist das wichtigste Werkzeug für Gewinne zu maximieren und sicherstellen, dass ein Unternehmen so effizient wie möglich arbeitet.

Es gibt viele Vorteile, die große Trackingdaten. Jedoch, weil die Informationen generiert wird ständig aktualisiert, als Internet-Benutzer-Suche, Klicken Sie auf, und kaufen, spezialisierte Programme sind nötig, um es schnell genug zu verarbeiten, dass die Ergebnisse immer noch relevant sind. Nutzen Sie die Prozessoren wie Google Analytics relevanten Daten zu analysieren und hole das Beste aus Ihrem Online-Geschäft.

Datamining und Analyse hilft in der Regel Unternehmen auf zwei Arten. Erste, Sie können Treffen Sie Entscheidungen schnellere und produktivere. Weil Sie Ihr eigenes Unternehmen Aktionen verfolgen können, Sie können Fakten basierende Anpassungen vornehmen und dann messen Sie die Ergebnisse. Zum Beispiel, UPS verwendet bekanntlich große Daten zur Neugestaltung ihrer Schifffahrtswege, Das spart Ihnen 85 Millionen Meilen zu fahren, 8 Million Gallonen Kraftstoff, und 85,000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr.

Sekunde, Sie können zutiefst Ihrer Kunden verbessern. Durch die Verwendung Personalisierung-Strategien in Ihrer website, Sie können viel Ihre Conversion-Raten verbessern.. Ziel ist es, schaffen Kundenbindung und halten sie kommen zurück auf Ihre Website für ihre Einkäufe. Mithilfe von Daten aus Shopping frühere Einkäufe oder Interaktionen mit Ihrem Unternehmen abgebaut, Sie können ihre Erfahrungen zu personalisieren und anpassen der Empfehlungen, Werbung, sogar die Landing-Page sehen sie nach ihren Vorlieben. Wenn Sie es machen leicht und angenehm für die Kunden zu finden, was sie brauchen (oder vielleicht etwas, was sie nicht wissen, sie benötigt), Sie werden eher zurück auf Ihre Website das nächste Mal, das Sie etwas brauchen. Amazon ist ein gutes Beispiel dafür. Der Online-Behemoth ist bekannt für die Verwendung von Data-Mining, Produktempfehlungen für seine Kunden zu machen. Durch die Bereitstellung von Käufern mit einem Banner "Kunden die diesen Artikel gekauft haben kauften auch...", Amazon hilft seinen Kunden, Verwandte Produkten finden, wodurch sich mehr Zeit verbrachte, Einkaufen und, zwangsläufig, mehr Geld kaufen. Tatsächlich, dieses Feature war so erfolgreich, dass Amazon sah eine 30% Anstieg von Umsatz, wenn sie zuerst eingeführt wurde.

Am wichtigsten ist, jedoch, Big-Data können Sie nachverfolgen, was verkauft und was nicht, als auch wie viel Geld dafür verlangen. Schätzungen besagen, dass wir produzieren 2.5 Milliarde Gigabyte an Daten pro Tag, Das bedeutet, dass es eine unglaubliche Menge von Informationen, die Sie verfolgen Sie Trends in Ihrem Fachgebiet helfen können. Nicht nur das, aber diese Informationen kann Ihnen auch sagen, über Ihre Kunden, wie social Mediadaten und wie und warum sie Ihr Produkt benutzen bereitstellen können ihre Alter und ethnische Zugehörigkeit. Bewaffnet mit diesen Informationen, Sie können was auf Lager und die besten Möglichkeiten, um Ihre spezifische Zielgruppe entscheiden..

Außerdem, Big-Data können Sie auch Trassenpreise, lassen Sie auf Marktschwankungen zu halten. Wenn Sie, um wettbewerbsfähig zu bleiben möchten, dynamisch – oder schwankenden – Preisgestaltung ist ein muss. Dies bedeutet, dass mithilfe von Daten aus verschiedenen Quellen, wie Mitbewerber-Preise, Verkauf von Produkten, und Regional und Präferenzen der Kunden, Wählen Sie die richtigen Preise für Ihre Produkte je nach was im Markt passiert ist. Für einen Moment zurück zu Amazon gehen: Amazon verwendet verschiedene Web-Plattformen und Plugins zur automatischen Anpassung seiner Produkte Preise entsprechend der Nachfrage des Marktes – manchmal als zehnmal pro Tag! Die Nutzbarmachung von big Data für dynamische Preisgestaltung geben Ihnen einen großen Wettbewerbsvorteil, unabhängig von Ihrem Fachgebiet. Und jetzt kann man genauso wie Amazon mit unserer Preis-Tracking-Lösungen!

Insgesamt, Erlernen der Verwendung von großen Daten hilft Ihr Online-Geschäft vor der Packung bleiben. Nicht nur werden Sie in der Lage, schnell und präzise Entscheidungen über Ihr Unternehmen, Sie werden Ihren Kunden den bestmöglichen Preis und Service-Qualität bieten können., die, im Gegenzug, halten sie für mehr zurückzukommen. Wussten Sie, dass dies bedeutet nicht immer das billigste sein?

Bild-Quelle: firebearstudio.com

Related Posts

Prisync © Copyright 2017