Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

E-Commerce-Brasilien: Eine Recherche über den brasilianischen Markt

Brazilien, das größte Land in Südamerika und Lateinamerika. Es ist das fünftgrößte Land der Welt durch seine Bevölkerung und Gebiet. Brasilien ist natürlich bekannt für samba, farbenfrohe festivals, und seine energetische Bevölkerung. Auch, Brasilianischer Fußball ist ein Prüfstein für fast alle Fußball-Fans in der ganzen Welt. Viele brasilianische Fußballspieler, wie Pelé, Garrincha, Ronaldo, und Kaká, Geschichte im Weltcup WM Weltmeisterschaft gemacht. Brasilien ist auch bekannt für seine schönen Berühmtheiten. Adriana Lima, Gisele Bündchen und Francisco Lachowski sind nur einige von Ihnen. Auch der Präsident von Brasilien ist sehr beliebt und geliebt von Brasilianer.

Brasilien Sao Paolo Christus-Erlöser-Statue

Brasilien ist auch ein Gründungsmitglied der Vereinten Nationen, die G20, CPLP, Lateinische Union, die Organisation der Ibero-amerikanischen Staaten, die Organisation amerikanischer Staaten, Mercosur und der Union Südamerikanischer Nationen. Brasilien ist eine Regionalmacht in Lateinamerika und einer Mittelmacht in internationalen Angelegenheiten.

Dieses schöne, energetische Land wächst ohne Zurückhaltung. So wie über Brasiliens Wirtschaft?

  • BIP: $2245.67 Milliarden US-Dollar
  • Wachstum: %0.10
  • Brasiliens BIP Wert darstellt %3.62 der Weltwirtschaft.
  • Inflation: %5.9

Brasilien-BIP-Diagramm

E-Commerce-Markt in Brasilien

Die brasilianische Wirtschaft glänzen nicht auf die gleiche Weise., im Vergleich zu vor ein paar Jahren. Es ist bei weitem nicht die hohen Wachstumsraten vor 2010 die kamen bis zu 7.5%. Andererseits, die e-Commerce-Markt weiterhin unabhängig von der gesamtwirtschaftlichen Situation zu erweitern. 5. Land in der Welt für die Nutzung des Internets, Brazilien, hatte 99.4 Millionen Benutzer online 2014 mit einem %49.8 Verbreitung des internet.

In 2014, die e-Commerce-Markt erweitert mit einer bemerkenswerten Rate von %24. Laut e-Commerce Intelligence E-bit, 51.5 einzigartige Millionen Verbraucher in Brasilien online eingekauft, Letztes Jahr. 10 Millionen von ihnen haben ihren ersten Einkauf über das Internet letztes Jahr gemacht.. Eine der verführerischsten marketing Strategien, Schwarzer Freitag, trug zur letztjährigen Wachstum. Und die Unsicherheit über die Wirtschaft aufgefordert Brasilianer den online für bessere Preise zu sehen.

Nach oben 6 Konsumtrends in Brasilien

In den letzten zehn Jahren, fast 30 Millionen Brasilianer haben die Mittelschicht angeschlossen.. Diese Erweiterung in der Mittelklasse in Zeit Verhalten der Verbraucher verändert.

  • Nutzung von Kredit-und Debitkarten werden immer beliebter und Zugänglichkeit und mobile Zahlungen sind auf dem Vormarsch.
  • Verbraucher zu umarmen Nachhaltigkeit.
  • Internationalen Einfluss auf die Konsumgewohnheiten steigt.
  • Verbraucher schätzen die Popularität von social media, das Internet und sie konzentrieren sich auf Technologie.
  • Der Gesellschaft Unzufriedenheit mit staatlichen Investitionen wächst.
  • Wachsende Mittelschicht erhöht Verbrauch.

Aktuelle und zukünftige Stars der E-Commerce-Markt in Brasilien

Unbestreitbare Wahrheit über den e-Commerce-Markt in der Welt ist, dass die Quelle von diesem rasanten Wachstum im lateinamerikanischen Markt von Brasilien geführt wird. Da wir Platz für haben Magazin Luiza in unserem Blog früher, Das ist eine der erfolgreichsten Online-Retail aus Brasilien Unternehmen, ist eine gute Projektion der e-Commerce-Markt-Performance. Es gibt auch viele amerikanische e-Commerce-Unternehmen, die den Boom in Brasilien und Lateinamerika im Allgemeinen nutzen.

Fünf am schnellsten wachsenden LATAM 500 Webhändler

Auch, als Abschluss des schnellen Wachstums im Internet beweist, dass eindringen 2015 scheint ein großes Jahr für die e-Commerce-Markt in Lateinamerika, Asien, im Nahen Osten, und Afrika. Brazilien, als Fünfter am schnellsten wachsenden e-Commerce-Markt in der Welt, seine Position wird selbstbewusst schützen. 2015, auch. Neue Ideen und solides Management viele brasilianische Technologie-Unternehmen eine Chance geben, gedeihen in 2015. Nach Tech in Brasilien, Es gibt einige spezielle e-Commerce-Websites, die wir im Auge behalten sollten. Dafiti, Hotel Urbano, GuiaBolso, Bebê Store und NetShoes einige davon sind.

M-Commerce in Brasilien

Letztes Jahr, die e-Commerce-Markt in der Welt repräsentiert einen Wendepunkt im m-Commerce investment. Da mobile Geräte leichteren Zugang zu allen Segmenten des Kunden haben, m-Commerce wurde mehr und mehr populär. Es ist keine Überraschung, die die Unternehmen beschlossen, dieses Potenzial durch Investitionen folgen. Kein Handy-freundliche Einkaufserlebnis bieten konnte nur Online-Handelsunternehmen in einer wirklich schlechten Position platzieren. Wir können den Boom im brasilianischen e-Commerce-Markt mit ihrer Leistung im m-Commerce zu erklären..

Brasilianische mobile-Payment-Unternehmen, Pagtel und Mobi.Life aus der Gruppe E.life, gefragt 480 Brasilianische mobile Benutzer über ihre mobile shopping Gewohnheiten. Laut ihrer Studie:

  • %67 in der brasilianischen Mobilfunknutzer Mobil kaufen 2014. Diese Zahl war %57 in 2013.
  • 60% der brasilianische mobile Shopper verwendet speichern Sie websites, 37% Fortgeschrittene Dienste wie PayPal oder BuscaPé, 32% app-Stores wie Google Play verwendet und 24% shopping-Anwendung verwendet.
  • 54% sagen sie Zugang zu Bankdienstleistungen über Smartphones und 22% Tabletten für online-Banking nutzen.

Wie etwa Eintritt in den brasilianischen Markt?

Lateinamerika E-Commerce-Markt Piechart

Brasilien erzeugt die meisten lateinamerikanischen e-Commerce-Markt. Zum Beispiel, 299 aus den top 500 e-Commerce-Sites der Region sind aus Brasilien und hat die %59 des Marktes. Es ist auch der größte Mobilfunkmarkt in der region, mit mehr Handys als Menschen. Noch, die Kosten für den brasilianischen Markt ist viel höher als der Rest von Lateinamerika. Also, wenn Sie sich Gedanken über den brasilianischen Markt, Hier sind die Fakten, die Sie wissen sollten:

Es gibt 7 verschiedene Steuern, Was sind kumulativ, auf Ihr Einkommen.

Bist du ein Online-Shop und Cloud-Dienste außerhalb von Brasilien verwenden möchten, Seien Sie bereit zu zahlen 40% oben auf der Rechnung als eine zusätzliche Steuer.

Brasilianischem Recht Gegenstand eine Bedingung der Arbeitszeit. Niemand ist berechtigt, für arbeiten mehr als 44 Stunden pro Woche ohne zusätzliche Zahlen, und alle Arbeitnehmer haben Anspruch auf ein 13. Monatslohn und 30 bezahlte Urlaubstage pro Jahr, zusätzliche Kosten Arbeitgeber 40% in Lohnsteuer.

Oben 10 Produkte, die Brasilianer über E-Commerce kaufen

Obwohl e-Commerce mehr und mehr populär in der Welt immer wird, Wir sehen Unterschiede, wenn es darum geht Verbraucherpräferenzen. In einigen Ländern, wie Argentinien oder Frankreich, Reiseprodukte sind die meistverkauften in ihrem e-Commerce-Markt. Oder in Kolumbien, Statistiken zeigen, dass elektronische Produkte auf der Oberseite statt. Nach der Instituto Latinoamericano de Comercio Electrónico, Kleider und Accessoires sind die heißen Produkte im e-Commerce Markt in Brasiliens und es folgt:

  1. Kleidung/Accessoires
  2. Kosmetika und Parfums
  3. Geräte
  4. Bücher/Zeitschriften
  5. Technikprodukte
  6. Cell phones
  7. Wohnkultur
  8. Elektronik
  9. Sport- und Freizeitprodukte
  10. Spielzeug und Spiele
Brasilien-Zahlungsmethoden
  • PagBrasil richtet die führende Online-Zahlungsdienst in Brasilien brasilianische und internationale e-Commerce-Plattformen.
  • Nach PagBrasil, Brasilianer sind in der Regel verwenden Sie nationalen Zahlungsmethoden für über 90% Ihre Online-Käufe.
  • Boleto gültige” ist die führende Push Zahlungsmethode für Unternehmen und Verbraucher.
  • Zahlungen mit EC-Karten und Online-Überweisung Zahlungsmethoden erfreuen sich wachsender Anteil.
  • EC-Karten wurden vor kurzem für Online-Zahlungen zur Verfügung gestellt.; Daher, Es ist immer noch ein Novum für den e-Commerce-Markt in Brasilien.
  • Bis zum Jahresende 2013, 64% alle Brasilianer über 18 Jahren hatte eine EC-Karte, während 50% hatte eine Kreditkarte, Das unterstreicht die Bedeutung der Debitkarten in Brasilien.

Letzte Worte

Die brasilianische Wirtschaft wächst seit 2006. Erst seit 2 Jahren diese Welten 7. größte Wirtschaft haben damit begonnen, eine kleine Tempo zeigen. Alles in allem, das Wachstum der brasilianischen Wirtschaft und das Potenzial der e-Commerce-Markt in Brasilien sind nicht zu stoppen.

Obwohl in den brasilianischen Markt ist keine einfache Fahrt, Es bietet große Chancen, wirklich wachsen schnell für diejenigen, die es wagen. Mit einem prognostizierten Online-Retail-Wachstum von mehr als 20% in 2015, Brasilien wird weiterhin als eines der hervorragenden Möglichkeiten für Online-Händler in lateinischem Amerika und die Welt, Obwohl der Markt wird immer hart sein.

Quellen:

  • HTTPS://rebrand.ly/7fad8
  • HTTPS://rebrand.ly/onlinepaymentsfd2f8
  • HTTPS://rebrand.ly/9cc64
  • HTTPS://rebrand.ly/4fc07
  • HTTPS://rebrand.ly/gdpbrazilc10ec
  • HTTPS://rebrand.ly/millionbrazilians1f2be
Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar