Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

E-Commerce-Plattformen: Tipps für E-Commerce-Unternehmen

guide_tips_ecommerce_platform

E-Commerce Sektor begrüßt jede Idee, Plattform und Technologie. Dies ist wahrscheinlich das schönste daran. Als e-Commerce Unternehmer oder als Anfänger im Bereich, Es ist wichtig, dass Sie alle Entwicklungen und Technologien zur Verfügung, um Sie zu nutzen. Natürlich könnten Sie lieber mit einem kleinen oder großen Haushalt. Diese Situation ist etwas, das über e-Commerce-Plattformen sowie Ihre Entscheidung beeinflussen können.

Wählen eine e-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen ist eine wichtige Entscheidung. Haben Sie ein IT-Team, das alles und ein großes Budget zu unterstützen verarbeiten kann, können Sie wahrscheinlich Ihre Website von Grund auf neu erstellen.. Aber denken Sie daran, dass mit bereits vorbereiteten e-Commerce-Plattformen Sie eine Menge Zeit und Energie sparen können. Wir dachten, dass Sie möglicherweise möchten einige Tipps und eine kurze Anleitung für e-Commerce-Plattformen. Also hier sind Sie!

Es gibt viele e-Commerce-Plattformen wie Magento, Shopify, BigCommerce, Wix, WooCommerce, OpenCart etc.. Wenn Sie sich entscheiden, zwischen ihnen zu wählen, ist es wichtig zu entscheiden, basierend auf Ihre Unternehmensgröße. Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind und nicht leisten, ein IT-Team voll von technisch versierten Menschen können sollten Sie schlüsselfertige Lösungen für Ihr e-Commerce-Plattformen. Sie müssen nicht alles über API oder SSL erfahren und werden in der Lage, verschiedene Funktionen nach Ihren Bedürfnissen leicht hinzuzufügen. Solche Lösungen sind einmalige Zahlung oder eine monatliche Vergütung nach Lösungen. Wenn Sie ein mittelständisches Unternehmen sind können Ihre Probleme Ihr Budget in Bezug auf sein, Bearbeitung Ihrer Bestellung intern in Ihrem Werk oder tut es über die Vertriebswege, Mobile Commerce-Pläne. Wenn Sie eine große Größe e-Commerce Unternehmen wird Ihre e-Commerce-Auswahl eine schwerere an Bedeutung gewinnen.. Wenn Sie eine große Größe e-Commerce-Geschäft sind Sie werden ein IT-Team leisten aber möchten Sie Zeitaufwand für Ihre Probleme zu senken. Ihre Verträge mit e-Commerce-Plattformen werden teurer und Sie müssen die Dinge genauer betrachten. Da die Technologie entwickelt sich jeden Tag und auch social Media-Plattformen zu einer Gewichtszunahme in Ihren Umsatz sollte Ihre Priorität sein, eine open-Source-Plattform zu haben. Mit den Veränderungen Schritt halten wird kostengünstiger und einfacher werden.. So haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Website und Integrationen wird glatt sein.. Open-Source e-Commerce-Plattformen sind auch gut, wenn Sie beschließen, Ihre Plattform zu einem bestimmten Zeitpunkt ändern. Da Ihre Website Codierung, Daten, Plattform kann beibehalten werden. Betrachten wir nun Dinge im detail.

Drucken

Bei der Auswahl einer e-Commerce-Plattformen sind ein paar wichtige Punkte für Ihr IT-Team zu prüfen Umgebung testen., Kunden-Support und API-usability. Es hilft auch, wenn es eine fesselnde Entwickler-Community zur Verfügung sowie ist. Auf diese Weise entdecken Sie neue Entwicklungen, Erfahren Sie mehr über häufig auftretende Probleme, Sie könnten in dieser Plattform und leicht zu beheben. Eine gute Sandbox-Umgebung wäre sehr wichtig für Ihr IT-Team, da Sie immer neue Alternativen für Ihre Website prüfen können, wenn es live. Die Ergebnisse sind ziemlich hässlich. Eine gute Sandbox-Umgebung können Sie neue Entwicklung in Ihrer Website zu testen, ohne Unterbrechung der laufenden live-Website-Erfahrung. Eine gute Kundenbetreuung ist ein weiteres wichtiges Thema zu prüfen. Wenn Sie auf Ihrer Website auf ein Problem stoßen, ist es sehr nützlich, um einen Kunden-support in Ihrer Nähe haben. Sie reduzieren die Zeit und Energie verbringen Sie auf herauszufinden, was das Problem ist oder es zu reparieren. Wie bereits erwähnt, Wenn Sie eine Verbindung haben, eine Entwickler-Community können Sie Antworten auf Ihre Fragen finden und von ihnen lernen. Am Ende sind wir alle im selben Boot. Dadurch sparen Sie ein paar Fehler. Nach diesem Stück, Shopify ist eine große e-Commerce-Plattform aus diesen Gründen.

Sie sollten auch Ihre geschäftlichen Ziele und Bedürfnisse. Um alles, was es zu klären wäre gut, wenn Sie Ihr Team zusammen zu sammeln und machen Sie eine Liste. Sie suchen eine anspruchsvolle Merchandising, komplexe Katalogsysteme, ein Schritt-Check-outs? Auch hilft Gedanken über die Kundenzufriedenheit mit Ihrer Liste Ihnen. Sie wollen oder brauchen, live-Chat, effektive Suche, und video Produktbeschreibungen? Einige e-Commerce-Plattformen bieten Omni-Channel-Funktionen für Sie diese und es erreichen Sie vor zu viel retten kann.

Wenn Sie bereits eine Website haben und denken verändern Ihre Plattform sollten Sie auch auf die technologischen Anforderungen schauen. Wie wird Ihre Website-Struktur in den neuen passen? Ihr Team erfordern bestimmte Plattformen wie PHP Plattformen sowie. Außerdem müssen Sie ihre Wünsche und Vorstellungen berücksichtigen. Sie können e-Mail-Marketing oder Affiliate-Marketing integriert werden und suchen Sie nach einer e-Commerce-Plattform, die es unterstützt. Wenn Sie ein CRM-System bereits verwenden, sollten Sie dies Faktor in der Liste zu.

SEO ist ein wichtiger Weg für Sie durch Online-Durchsuchungen gefunden werden, wie wir früher in erwähnt Hier. Zum Beispiel Magento, eine andere e-Commerce-Plattform, bietet Ihnen SEO freundliche Funktionen wie dynamische Seiten werden lösbaren, Produkt-Katalog-Struktur, URL-Struktur und etc.. Um Ihre Kontrolle über SEO zu gewährleisten sollten Sie überprüfen Sie die folgenden features; Kontrolle über XML-sitemaps, auf Seitenebene Meta-Daten, benutzergenerierter Inhalte oder kanonische URLs auf Ihrer website.

Mobile-Funktionen sind ein weiterer wichtiger Aspekt. Vielleicht haben Sie eine app oder nicht aber schaut sich die Wachstumsraten des m-Commerce sorgt dafür, dass eines Tages gewünscht wird. Ihre e-Commerce-Plattform muss mobile Funktionen eine gute Kundenerfahrung sicherzustellen haben. Eine andere Sache in Bezug auf mobile Anwendbarkeit ist wenn Ihr e-Commerce-Plattform eine mobile app-Plattform hat. Shopify gehört und es gilt als auch eine gute Wahl für das. Ihre Wahrscheinlichkeiten des Erhaltens bemerkt Erhöhungen durch. Wie wir früher in erwähnt Hier, e-Commerce-Sicherheit ist sehr wichtig, da die Transaktionen online wahrscheinlich stattfinden wird. Möchten Sie Ihre Kundendaten zu sichern. Prüfen Sie für SSL (Secure Socket Layer) als Start anwesend sein. Sie möchten auch Analytics-Berichte um herauszufinden, Ihr Warenkorb Verlassenheit Fragen haben.

Alles in allem, Sie sollten immer mit ein paar Experten beraten und entscheiden je nach Unternehmensgröße und Strategie. Wir hoffen, dass diese kurze Anleitung für die Auswahl der e-Commerce-Plattformen hilfsbereit war und Sie unsere Tipps genossen. Viel Glück und Willkommen im riesigen Universum des e-commerce.


Auswahl einer e-Commerce-Plattform, die Ihre Geschäftsstrategie und Bedürfnissen passen wird profitieren Ihr e-Commerce-Geschäft.

Kommen mit gute Preise wird auch Ihr Unternehmen davon profitieren..

Prisync, mit seiner Online-Preis-Tracking-software, gibt Ihnen die Möglichkeit überwachen Sie Ihre Konkurrenten Preis Aktivitäten auf der ganzen Welt und 24/7.

MELDE DICH KOSTENLOS FÜR PRISYNC!


Für weitere interessante e-Commerce-news & Tipps, Folgen Sie uns auf Twitter/LinkedIn/Facebook.


bemyguest

HINWEIS: Sie können nun Ihre Stimme in unserem Blog teilen.. Prisync Blog akzeptiert jetzt Gast-Blog-Posts und du siehst die Richtlinien hier. Wenn Sie bereits auf e-Commerce schreiben, oder der Gedanke daran, nur uns ausstrecken!