Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

E-Commerce KPIs müssen Sie folgen

ecommerce_content_ideas

Bestimmten e-Commerce konkurrierenden Natur und Umwelt, Es ist kein Wunder, dass das Unternehmen versuchen, jedes Stück Information zu suchen nützliche Daten zu quetschen. Während dieser Versuch interessant sein kann es möglicherweise nicht immer praktisch. Was wir wissen ist, dass es bestimmte KPIs, die genau beobachtet werden sollten, um Ihr e-Commerce-Geschäft Leistung zu interpretieren. Lassen Sie uns betrachten, was sie sind.


KPIs sind wichtige Schritte auf Ihrem Weg zum Erfolg. E-Commerce-Unternehmen sollte konzentrieren sich auf wenige Kennzahlen und überwachen, eng um seine Leistung zu verstehen. Es gibt viele Performance-Indikatoren, die Ihnen gefallen könnten, zu überwachen, aber denken daran, die nach einer Zeit mit Key Performance Indikatoren zu betrachten, Ihre wichtigsten Ziele viel einfacher sein kann.

Bei der Auswahl dabei Ihre KPIs, die Sie nach Ihren Zielen wählen. Jeder e-Commerce-Geschäft kann ein anderes Ziel z. B. steigende Umsätze haben., Abonnements, Downloads oder Verbesserung der Kundenerfahrung etc.. Diese unterschiedlichen Ziele erfordern eigene KPIs, ihre Leistung zu verstehen. Wenn Sie steigende Umsätze von x Prozent in wählen 3 Monate als Ziel könnte Sie Tagesumsätze angeschaut haben, Conversion-Raten und Site-traffic. Wenn Ihr Ziel war es, erhöhen Sie die Conversion-Rate von x Prozent in 3 Monate, als Sie unsere Conversion Rate überprüfen würde, Warenkorb-Abbruchrate, konkurrenzfähiger Preistrends etc.. Die Grundidee ist, dass Ihre KPIs nach Ihr Ziel ausgewählt werden und welche Bereiche des Unternehmens Ihr Ziel beeinträchtigen.

ecommerce_analytics_metrics_optimize

E-Commerce KPIs sind wichtig, um Ihre Ziele zu erreichen. So, hier sind viele KPIs für Sie zur Auswahl:

  • Täglich/wöchentlich/monatlich/vierteljährlich/jährlich und sogar stündlich Sales
  • Durchschnittlicher Bestellwert
  • Conversion-Rate
  • Shopping Cart-Abbruchrate
  • Neue Kunden Vs Returning Customer Sales
  • Produkt-Affinität (welche Produkte zusammen gekauft werden)
  • Produkt-Beziehung
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Lagerbestände
  • Site-Traffic
  • Besucher gegen wiederkehrende Besucher
  • Verweildauer auf der Website
  • Seitenansicht pro Besuch
  • Traffic-Quelle
  • Newsletter-Abonnenten
  • Tag Teil Überwachung (Wenn Website-Besucher auf die Website kommen)
  • Chat-Sitzungen
  • Soziale Medien-Anhänger durch verschiedene Kanäle wie Facebook, Twitter oder Instagram
  • Pay-per-Click-Verkehr
  • Blog-traffic
  • Anzahl der Bewertungen und deren Qualität
  • Click-through-Raten
  • Affiliate-Leistung Preise
  • Anzahl Kunden Service e-Mail/Telefon/chat
  • Kunden Service durchschnittliche Lösungszeit
  • Customer Lifetime Value
  • Netto-Gewinn
  • Aufgabe Abschlussquote
  • Besuchertreue

Es gibt viel mehr von diesen wunderbaren Key Performance Indikatoren oder KPIs. Deshalb ein paar zur Messung der Leistung eines Ziels zu wählen ist eine effiziente Herangehensweise. Versuchen Sie, schauen Sie sich diese KPIs und überwachen, um Sinn aus Ihren Daten zu produzieren. Wir hoffen, das war hilfreich und wir wünschen Ihnen viel Glück!


Key Performance Indikatoren oder KPIs sind wichtig, um Unternehmensziele zu erreichen.

Gute Preise sind wichtige Ziele der e-Commerce Erfolg.

Prisync, mit seiner Online-Preis-Tracking-software, bietet Ihnen eine Chance überwachen Sie Ihre Konkurrenten Preis Aktivitäten auf der ganzen Welt und 24/7!

MELDE DICH KOSTENLOS FÜR PRISYNC!


Für weitere interessante e-Commerce-news & Tipps, Folgen Sie uns auf Twitter/LinkedIn/Facebook.


bemyguest

HINWEIS: Sie können nun Ihre Stimme in unserem Blog teilen.. Prisync Blog akzeptiert jetzt Gast-Blog-Posts und du siehst die Richtlinien hier. Wenn Sie bereits auf e-Commerce schreiben, oder der Gedanke daran, nur uns ausstrecken!

Related Posts