Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

E-Commerce Betriebsausgaben: Einen transparenten Blick auf die Gesamtkosten

Du bist noch um Ihre e-Commerce-Existenzgründung, Aber warum?

Es könnte sein, dass es eine Stimme im Hinterkopf, sage Ihnen, es wird zu teuer?

Ich kenne das Gefühl.

Sie lesen Artikel über andere e-Commerce Shops Erfolge und wollen, dass Sie selbst.

Sie haben Vorstellungen davon, wie Ihr Shop aussehen wird, welche Produkte habt ihr, und vielleicht sogar wissen, was im Store aufgerufen wird.

Aber am Ende des Tages, Diese Dinge Kosten Geld.

Dieser Beitrag wird, alle Ausgaben zu skizzieren müssen Sie einkalkulieren, wenn Sie gerade erst, Ihren Shop anfangen, Wann haben Sie gestartet, Ihren Shop und wenn Sie etabliert sind.

Wie alles, Sie erhalten was Sie löschte.

Einige der Dinge auf der Liste sind obligatorisch, und einige sind optional.

Was Sie ausgeben wollen, hängt was Sie wünschen, mit Ihrem Geschäft und Ihren Etat zu erreichen.

Mit diesem Beitrag, aber, hast du einen guten Überblick über die möglichen Kosten.

Gerade erst anfangen

Bevor Sie offiziell Ihr Geschäft starten, müssen Sie einige Entscheidungen zu treffen, wie es laufen. Diese Entscheidungen beeinflussen die Menge des Geldes, was, die Sie investieren müssen. Wenn Sie sich entscheiden, eine Dropshipping Strategie, dann brauchen nicht zu zahlen, um Ihre Produkte zu speichern. Ebenso, Wenn Sie Amazon FBA verwenden, müssen Sie überlegen, wie es intern über Amazon erfolgt Versand. Wir werden auf den beiden später berühren..

Hosting

Sie haben Ihr Geschäft, aber wo werden sie wohnen. Genau wie Sie würde ein Backstein und Mörtel speichern, Sie müssen Ihre Produkte irgendwo Menschen finden Sie. Hier haben Sie eine Reihe von Optionen:

  • Verwenden Sie eine e-Commerce-Plattform wie Shopify (kostenlos 14 Tage dann $29 einen Monat) für ihre basic-Tarif.
  • Sie könnten den Store auf Ihrer eigenen Website hosten und das WooCommerce-Plugin verwenden, um Ihre Website in ein Geschäft zu verwandeln. WooCommerce ist kostenlos, aber hat eine Reihe von kostenpflichtigen Erweiterungen, die Sie kaufen können, um die Plattform besser zu machen.
  • Oder Sie können eine maßgeschneiderte Lösung und haben Ihre e-Commerce hartcodierte von Grund auf neu. Wenn Sie gerade erst anfangen, Es empfiehlt sich, diese Lösung zu vermeiden. Es klappt die teuerste Option sein und du bist nicht garantiert, um tatsächlich alle Verkäufe. Beste Beratung wäre eine verpackte Systeme und verwenden, wenn Sie das Geschäft skaliert und bewiesen, dass es einen Bedarf für Ihr Produkt, Erstellen Sie eine maßgeschneiderte Lösung.

Inventar

Wenn Sie Ihre Produkte in Ihrem Haus oder in einem Lagerhaus speichern, möchten Sie wie viel Inventar den Überblick behalten Sie.

Letztendlich, Sie wollen nicht Ihre Kunden, Artikel aus Ihrem Shop zu kaufen, die nicht auf Lager – einfach weil Sie vergessen haben, sie zu aktualisieren.

Unsere Freunde von Veeqo haben Sie eine ausgezeichnete Inventar-Management-Software, die Sie verwenden können, um Ihre Produkte im Überblick.

Wie Sie sich vorstellen können abhängig die Preise weitgehend wie groß Ihr Geschäft ist.

Versand

Wenn es darum geht, Ihre Produkte in Ihrem Kunden-Hände, Du musst Nachdenken über den Versand.

Einige Geschäfte gerne Shop-weiten anbieten Kostenloser Versand.

Quelle: HTTPS://Bit.ly/2mms6Ko

Das ist toll, mehr Umsatz zu generieren, aber es bedeutet, dass Sie für den Versand bezahlen müssen.

Einige Geschäfte bieten kostenlosen Versand, nachdem der Kunde eine bestimmte Menge verbringt.

Dies gilt für die Erhöhung Ihrer durchschnittlichen Bestellwert aber behalten Sie im Auge, die Sie noch haben, um die Versandkosten zu decken.

Und wenn Sie planen, international verkaufen, Dies kann sich schnell summieren.

Rücksendungen & Rückerstattungen

Was passiert, wenn ein Kunde ihr Produkt mag nicht? Was passiert, wenn derselbe Kunde beschwert sich über ihr Produkt und will ihr Geld zurück?

Als Besitzer einer e-commerce, Es ist Ihr Recht, Ihre Kunden zu erstatten, die ein minderwertiges Produkt von Ihnen erhalten.

Aber was dies bedeutet ist, dass Sie dieses Element verloren haben und Du hast das Geld verloren, der Kunde ausgegeben.

Was ist mehr, was viele e-Commerce-Shop Besitzer Do aus treu und glauben ist das Geld zurückerstatten, aber auch Ersatz.

Damit in diesen Situationen, Sie haben die Kosten der zwei Elemente verloren plus der Erstkunde verbringen.

In einer idealen Welt, alle Ihre Produkte wäre völlig zufrieden stellend, und niemand würde einen Antrag auf Rückerstattung, jedoch ist nicht was passiert in der Regel so versuchen, die Kosten der Kunde Erstattung berücksichtigen.

Marketing

Wie erwarten Sie Personen über Ihr Geschäft oder Ihre Produkte wissen, wenn Sie nicht finden, einen Weg, um ihnen davon zu erzählen.

Sicher, Du kannst deine Freunde und die Familie Ihr neues Projekt erzählen, aber es ist unwahrscheinlich, die ausreichen, um Ihr Geschäft werden.

Dies ist, wo Werbung und Marketing kommt in. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Ihnen Ihre neue e-Commerce-Shop werben können, aber sicherstellen, dass die Methode holen Sie rüberkommt, so authentisch und nicht zu Umsatz-y.

Werden Sie aktiv auf Social-media (kostenlos – genau das braucht Ihre Zeit). Verbinde dich mit Ihrer Zielkunden in einschlägigen Communities und wenn Sie das Budget dafür diesem frühzeitig haben, Warum nicht sehen, wenn Sie, mit einigen bezahlten Anzeigen experimentieren können.

Design

Egal wo Sie sich entscheiden, Ihre e-Commerce-Shop hosten, einige Gedanken hätte für design.

Wenn Sie Shopify verwenden, um Ihren Shop zu hosten, Sie werden in der Lage, eines der vielen kostenlosen Templates verwenden.

Jedoch, möchten Sie eine Premium-Thema, Du musst bezahlen, oder alternativ, Wenn Sie die Fähigkeiten haben können Sie Ihre eigenen entwerfen.

Sie möchten vielleicht auch über branding denken. Vielleicht möchten Sie Ihre Produkte, die gleiche oder ähnliche Verpackung.

Dies wird alle zusätzliche Kosten entstehen. – auch wenn Sie die Designs selbst tun, Sie haben noch einen Weg finden, sie in die einzelnen Pakete erhalten.

Payment-Gateway

Wenn Sie Ihre e-Commerce-Shop starten müssen Sie überlegen, wie Sie Zahlungen akzeptieren. Es sollte keine Überraschung sein, dass Ihre Zahlungen online sein sollte, Deshalb musst du ein Zahlungs-Gateway verwenden.

Auf diese Weise werden Sie sichere Übertragungen in Ihrer Bank landen ermöglichen..

Das Problem ist, dass die meisten Zahlungs-Gateways mit Gebühren kommen.

Dies bedeutet, dass für jeden $ Sie verdienen, Sie nehmen einen Prozentsatz. Forschung die Zahlung Gateways sind in Ihrem Land und zu sehen, die Sie in Ihrem Geschäft einsetzen möchten.

Es ist gut zu beachten, dass bietet eine Auswahl an Zahlungsmethoden die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs steigt.

Wenn Sie nur Kreditkarten akzeptieren, aber Ihr Kunde möchte mit ihrer Paypal bezahlen, Was denken Sie, dass sie tun?

Einem anderen Anbieter zu finden, Das ist, was.

Für Hilfe, Abreise:

  • PayPal
  • PayU
  • Amazon Payments
  • Authorize.NET
  • Skrill
  • 2 Check-out
  • Streifen
  • Orange pay
  • Blaue snap

SSL-Zertifikat

Jeder e-Commerce-Shop braucht ein SSL-Zertifikat. Ein SSL-Zertifikat steht für secure Sockets Layer und effektiv schützt sensiblen Daten von Ihrem Besucher.

Der Grund, warum man einen braucht ist, dass Sie anfordern, dass Ihre Kunden ihre Kreditkarten-Daten eingeben.

Sie wollen den Frieden daran, dass, wenn sie ihre Kreditkarten-Daten eingeben, Ihre Daten werden sicher und geschützt.

SSL-Zertifikate kommen bei einer Reihe von unterschiedlichen Preisen. In den meisten Fällen, Sie werden in der Lage, es von Ihrem Hosting-Provider zu kaufen. Sie werden auch in der Lage, es auf Ihrer Website zu installieren.

Ihr Store startete

So haben Sie Ihren Shop ins Leben gerufen, Du machst Vertrieb, Sie haben ein wenig Geld ausgegeben., aber was nun? Gibt es weitere Faktoren, die man beachten sollte? Ja. Schauen wir uns an diejenigen jetzt.

Lagerung

Sie können Ihren Shop mit Dropshipping Methode begonnen haben. Sie wissen, dass diese Methode wirksam ist, wenn Sie testen wollen, Produkte ohne die Angst vor ihnen nicht funktioniert oder wenn Überbestände zu speichern.

Jedoch, könnte man zu dem Zeitpunkt wo Sie gefunden habe, ein Produkt Kunden lieben aber Sie wollen es und Hersteller verbessern Ihre eigene.

Neben den Herstellungskosten, Sie müssen darüber nachdenken, wohin du gehst, um sie zu speichern.

Eine einfache Google-Suche nach "Lager + Ihre Lage"lässt Sie wissen, was Sie in Ihrer Nähe erhältlich.

Manchmal ist es günstiger, ein Lager Weg von Ihrem Wohnort zu finden, jedoch, die Kehrseite davon ist, dass Sie wahrscheinlich weniger Zeit haben, besuchen sie Sie bei Bedarf.

Versicherung

Wenn Sie gerade erst anfangen, Ihren Shop, das erste, was, dem Sie wahrscheinlich denken, ist einfach immer bereit und ein Verkaufsabschluss.

Hast du ein bisschen Traktion aber, Vielleicht möchten in die Zukunft denken und schützen Sie sich.

Thats, warum Versicherung kommt ins Spiel.

Sagen, zum Beispiel, Sie verkaufen Elektrogeräte. Was ist eines jener Produkte explodiert, nachdem ein Kunde es gekauft hat?

Sie wollen keine Klage an den Händen, so tun Sie etwas Forschung und kostengünstige Versicherung, das funktioniert für Sie zu finden.

Wenn Sie Suche nach "Online-Händler Versicherung" finden Sie eine Auswahl verschiedener Angebote, einige lokale einige nationale.

Versuchen Sie, mit so vielen Menschen wie möglich zu sprechen, erklären Sie Ihr Geschäftsmodell, was du verkaufen Etc und dann wählen Sie eine, die gut für Sie arbeitet.

Wenn es um Versicherungen geht, Sie müssen genau hinsehen, was Sie für abgedeckt sind. In den meisten Fällen, billig bedeutet nicht immer besser. Also schießen Sie nicht selbst in den Fuß durch versuchen, die günstigste Versicherung zu finden, können Sie.

Steuern

Wenn Sie keinen Cent von Ihrem Shop vorgenommen haben, Du musst nicht denken, Steuern, aber wenn Sie etwas Geld gemacht habe, Es ist etwas, die berücksichtigt werden sollten.

Vielleicht möchten Ihren Shop als ein eigentliches Geschäft zu registrieren, um Zahlen Ihre Steuern durch das, oder vielleicht wollen Sie einfach als Einzelfirma registrieren.

Unabhängig davon, welches System Sie verwenden, Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Verfahren für Ihren Bezirk befolgt haben und werden 100% Transparenz in Bezug auf was du verdient hast.

Es werden besser auf lange Sicht, wie das letzte, was, das Sie wollen, HMRC oder IRS für nicht entrichtete Steuer zu euch zu kommen.

Gegründet

Wenn Ihr Geschäft gegründet und Sie alles funktioniert haben wie sollte es, Es ist Zeit zu beginnen, Skalierung.

Ja, Du machst jetzt Geld, aber wenn Sie investieren weiter in Ihr Unternehmen, Stellen Sie sich vor, wie viel Sie dann machen könnte?

Gehälter

Wenn Sie Unterstützung oder Hilfe zu mieten, Sie müssen die Kosten ihrer Gehälter berücksichtigen. Menschen neigen dazu, nicht umsonst arbeiten und für die Arbeit kompensiert werden, was sie tun müssen.

Wenn Sie Vollzeit suchen stellen Sie sicher, dass Sie von Buchhalter beraten, der Sie losfahren, Altersvorsorge und bezahlte Zeit helfen kann.

Wenn Sie Freiberufler oder Unternehmer suchen, Stellen Sie sicher, dass man sie Ihnen in Rechnung zu stellen, so können Sie Ihre Stellenbesetzung verbringen verfolgen und der Gesamtsteuerbetrag ausziehen.

Skalieren Sie Ihre Werbung

Wenn Sie mit bezahlter Werbung experimentiert haben, Es ist wahrscheinlich hatte Sie ein kleines budget. Nun, Sie wissen Ihre ausgezeichneten Produkte und was zwingt jemanden zu kaufen, Es ist wichtig, dass Sie deine Werbeanzeige zu verbringen, um mehr Menschen zu gewinnen.

Man könnte sogar so weit gehen, zu jemanden einstellen, um Ihnen interessante Bilder und effektive Videos helfen.

Je mehr investieren Sie in Ihr Business in diesem Stadium, Je höher die Chance, dass, die es sein, dass Sie schneller skaliert werden.

Aber auch hier, Skalierung Ihrer Werbung wird teuer. So stellen Sie sicher, dass Sie auf Kosten der Erwerb geschaut haben zu verbringen, Kunden- und überprüfen Sie, dass sie niedriger als der Gesamtdurchschnitt ist

Rechtliche Unterstützung

Wir haben bereits erwähnt, dass Sie, Versicherung bekommen sollte, um sicherzustellen, dass Sie habe nie haftbar für alles was schief geht.

Aber sobald Ihr Geschäft besteht, Sie sollten Blick auf Einstellung einer juristischen Person zu helfen, wenn etwas schief geht.

Gewährt, Rechtsabteilungen sind teuer und lohnen sich nur einmal Ihren Laden erhebliche Einnahmen macht, aber du wirst dich später danken, wenn etwas Schlimmes passiert und Sie haben bereits eine Beziehung mit den Menschen zu helfen, es zu klären.

Take-Away

Jetzt, Sie sollten die Kosten verstehen, die in Aufbau und Betrieb einen e-Commerce-Shop gehen.

Wohl, Es gibt keine Fixkosten für jeden einfach weil Sie so viel oder so wenig wie verbringen Sie möchten.

Wenn Sie ein Werbebudget für festlegen möchten $50 einen Monat, dann können Sie das tun und Sie wachsen.

Alternativ, Wenn Sie festlegen möchten ein $5000 ein Monats-budget, Sie können das auch tun..

Dieser Beitrag ist nicht hier, hart und schnell Preise, aber Sie auf den Bereich der Dinge aufmerksam zu machen, was Sie denken müssen.

Wir hoffen, du hast diese Anleitung verwendet und jetzt bist du bereit und gerüstet, um Ihre e-Commerce-Shop zu starten.

Kommentare

1 Kommentar

Avatar
trustway

Hallo, Natürlich ist dieses Stück zu schreiben ist wirklich gut und ich habe viel gelernt
der Dinge daraus in Bezug auf blogging. Danke.


Hinterlassen Sie ein Kommentar