Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Schwarzer Freitag Cyber Montag Preise Tipps um Online-Umsätze zu steigern

Fast jeder e-Commerce-Händler alle ganzjährig und sie haben ihre Augen am schwarzen Freitag und Cyber Monday sind endlich da!

Durch ihre Online-Shops mit riesigen Rabatten und besten Angebote auffüllen, Online-Händler wollen einen Teil des Kuchens zu bekommen. Letztes Jahr Sie verbrachten $3.45 Milliarden auf Cyber Monday online und es wurde der größte Tag in der Geschichte der USA. e-commerce. Auch, Schwarzer Freitag-Umsatz erreicht $3.34 Milliarde (ganz in der Nähe Cyber Monday) mit ein 17.7% Steigerung der Verkäufe von 2015. Ein weiteres wesentliches Ergebnis steigt die Anzahl der Käufe durch Mobile durch überfahren $1 1,5 Mrd EUR im mobilen Umsatz.

Auch wenn, dieser Kaufrausch scheint wie eine Riesenchance, die Kunden nicht nur gehen, um Ihren Shop und Ihre Produkte ohne jede Hektik zu kaufen, so Sie bereit sein für schwarzen Freitag und Cyber Monday müssen, nicht diese riesige Verkauf Gelegenheit verpassen.

Es gibt viele Marketing-Methoden das Beste aus diesen Tagen groß einkaufen zu machen, aber pricing-Experten, Wir möchten Ihnen zeigen, das aufgedeckte Thema e-commerce – Preise.

Beginnen wir mit der folgenden Frage;

Wie Sie Ihre Online-Preisberechnung als Marketing-Waffe verwenden und konvertieren diese unentschlossen Besucher zu tatsächlichen Kunden am Black Friday und Cyber Monday?

Hier sind ein paar Preise Tipps zur Abdeckung der diesjährigen Black Friday und Cyber Montag für Ihren e-Commerce-Shop.

Ihre Kosten zu analysieren und intelligente Preise festlegen

Es ist ein Irrglaube unter e-Commerce-Händler, dass immer racing unten ist die perfekte und direkte Lösung schwimmende Kunden im Online-Markt zu gewinnen. Ja, Es wirkt sich! Aber wie können Sie vorwärts laufen mit immer schneiden Ihre Preise? Was passiert, wenn Ihre Konkurrenten reagieren auf die Ihre Preisänderung durch das Angebot des Minimums? Sie können keinen Wettbewerbsvorteil verschaffen, indem nur die niedrigsten Preise im Markt zu implementieren. Wenn Sie dies tun, Es bedeutet, dass Sie aus Ihre Margen und Rentabilität Essen. Statt es aggressiv, Sie können Ihre Wettbewerbsfähigkeit mit Bedacht gewinnen. Denken Sie an Ihre Kosten und setzen Sie Ihre Preise oberhalb von Ihnen.

Auch Black Friday und Cyber Monday sind meist über Angebote, Es gibt keinen Grund, riesige Umsätze zu machen, wenn Sie weniger verdienen als Sie ausgeben (Kosten) und wenn Sie Geld an jedem Verkauf verlieren. Es ist nur Fütterung selbst hinterlistige Lügen. Anstatt nur die niedrigsten Preise, Sie müssen Ihre optimale Preise, Gewinne zu machen, während wettbewerbsfähig zu sein, während diese shopping Verrücktheit finden. Hier ist die große Frage. Wie können Sie die optimale Preisklasse in der Umwelt unter Berücksichtigung aller Variablen herausfinden?

Diese drei Punkte im Auge behalten und ausführen!

Analysieren Sie Ihre Kosten, streng umarmen Sie Ihre gezielte Gewinnspannen und Beachten Sie die Preise der Wettbewerber!

Es scheint schwer, all diese Variablen in derselben Gleichung, aber es kann möglich sein, die Mischung von ihnen durch finden Mitbewerber-Preise-Intelligence-software. Mit diesen Werkzeugen, Du bist smart pricing-Regeln festlegen, indem man Ihre Kosten in die Gleichung, Ausrichtung auf bestimmte Gewinnspannen, positionieren sich unter den Wettbewerbern um intelligente Preisempfehlungen als Ergebnis zu erhalten. Mit dem, Genießen Sie Ihren smart Preisen erstellt speziell für Black Friday und Cyber Monday.

Hier ist ein kurzes Beispiel Einstellung Regeln durch einen Wettbewerber-Intelligence-software;

 

Wie Sie aus dem Screenshot sehen kann, Status Ihrer Wettbewerbsfähigkeit und Ihre Kosten sind individuell auf Ihre Strategie für Black Friday und Cyber Monday.

 

Suche nach Preis Chancen erhöhen

Wie ich bereits erwähnt, in Black Friday und Cyber Monday, Online-Shopper suchen ständig die besten Angebote und sie können ziemlich selbstbewusst sein. Also, vorausgesetzt, Sie haben Ihre smart Preis gefunden und Sie ist zum konkurrenzfähigsten Händler in Ihrem Markt, aber Sie können noch mehr als die Dosis von die niedrigste. Also, auch die Erhöhung des Preises von $10, $50 oder $100 ist nicht geeignet, die Ihre Wettbewerbsposition beeinträchtigen. Dies ist eine Gelegenheit zu erhöhen & verbessern Sie Ihre Gewinnspanne und immer noch das beste Angebot auf dem Markt.

Warum gehen wir nicht mit einem konkreten Beispiel durch?

Ter Nintendo-Schalter ist das am schnellsten verkaufte Spielekonsole geworden. auf dem Markt und es werden voraussichtlich eines der beliebtesten Produkte für Black Friday und Cyber Monday; ein weiterer Favorit für Kinder Urlaub (und Erwachsene, die noch Kinder am Herzen)!

Unter, Sie können zwei verschiedene e-Commerce Händler, bei denen des Nintendo-Schalters 32 gb sehen.. Die erste ist die wettbewerbsfähigsten in Bezug auf Preis, Verkauf an $299.99. Der zweite Händler, und das ist auch der Durchschnitt, verkauft das gleiche bei $399.00. Also, in diesem Szenario, der erste e-Commerce-Händler kann erhöhen den Preis knapp unter seinen Konkurrenten setzen auf $369.99. Dieser Schritt bringt höhere Gewinnspannen, die Aufstellung der Bilanz anhebt und noch lassen Sie das Produkt auf dem Markt der wettbewerbsfähigsten sein.

 

 

Der effektivste Weg, um diese Informationen aus dem Markt zu sammeln ist die Verwendung Mitbewerber-Preis-Tracking-software. Durch die Nutzung, Sie können sofort erkennen, diese Möglichkeiten und Ihre Margen zu mästen.

 

Analysieren der vergangenen Jahre’ Trends

Zuallererst, Wir gehen Sie durch mit der Zeitachse dieser Black Friday und Cyber Monday.

Cyber Monday findet am Montag nach dem schwarzen Freitag.

Traditionell, Schwarzer ist Freitag der Tag nach Thanksgiving.

In 2017, die Veranstaltung wird am Freitag fallen., November 24 und Cyber Montag werden am Montag, November 27.

Also, die Mehrheit der Online-Händler wird ihre Vertriebs- und Rabatte im Verlauf des Wochenendes lassen Verbraucher kaufen am Samstag und Sonntag erhalten., Seit 48% der Urlaub Shopper erwähnt, dass sie die meisten ihren Einkauf noch am oder vor dem verrückt einkaufen Tage Taten.

Wie Sie sehen können gibt es viele Touchpoints zu entscheiden. Angenommen, Sie können starten Sie Rabatte vor dem Black Friday und Ziel für Last-Minute-Shopper oder Post-Urlaub Shopper und bieten Aktionen für Sie.
In diesem Szenario, Sie können Ihre Verkaufsaktivitäten für ausführen. 5 oder 6 Tage oder Sie können Einzellseiten Ihre Marketingkosten, der Verkehr Hecht auf Ihren Online-Shop nur für Black Friday und Cyber Monday bietet die besten Angebote nur für diese zwei Tage, um das Beste aus Ihren Umsatz machen zu erreichen entscheiden.

Bevor Sie sich entscheiden Ihre Gewinnstrategie, Sie sollten die Marktentwicklung und Preistendenzen auf Produktebene beachten. Wenn Sie, der Preis herausfinden können bewegt sich von Ihren Mitbewerbern beim schwarzen Freitag und Cyber Monday gegenüber den Vorjahren, Sie können klar entscheiden, welches Produkt zu konzentrieren und wenn.

Daher, e-Commerce-Händler sollten auch überwachen und analysieren Sie die historische Preisentwicklung ihrer Konkurrenten für Black Friday und Cyber Monday während eng tracking tatsächlichen Preise. Mit Wettbewerber-Tracking-software Sie können historische Daten zu generieren und in Grafiken, die Ihnen einen Überblick über die Markttrends und Entwicklung wird angezeigt.

Analysieren Sie, wie viel Ihre Konkurrenten ihre Preise senken am Tag vor dem schwarzen Freitag. Dann, sehen Sie, wie ihre Produktpreise erst in der Woche nach Cyber Monday verändert. Schließlich, versuchen zu verstehen, warum Ihre Konkurrenz die Preise gemacht Änderungen, die sie haben und wie es die Verbraucher betroffen.
Verbraucher einer erheblichen Menge mehr kaufen, wenn Ihre Konkurrenz die Preise gesenkt? Oder blieb der Verbrauch auf dem gleichen Niveau?

Zur Verfügung stehen Sie und erkennen Sie den Fehlbestand Produkte des Wettbewerbs

Denken Sie daran, Ihr Lager! Wenn Sie ein hohes Aufkommen an Bestellungen Prognose (Es wird erwartet, in BF / CM), Vielleicht möchten die Menge des Materials in der Lage sein, schnell zu reagieren, während der schwarze Freitag und Cyber Monday erhöhen. Glaube mir, Verbraucher werden nicht denken Sie einen Moment, den Kauf zu tätigen, an anderer Stelle, wenn sie nicht in der Lage, es auf Ihrer Website zu finden sind. Mit anderen Worten, aus der Perspektive der Gelegenheit, Wenn sie nicht, einen Nintendo-Schalter finden können 32gb vom Markt, Sie werden an Ihre Tür klopfen.!

Jetzt, reden wir über die Psychologie des Verbrauchers! Wenn ein Verbraucher wirklich Nintendo kaufen will und muss keine Tonne von Entscheidungen, Er/Sie das Produkt als wertvoller wahrnimmt und ist bereit, mehr zu bezahlen!

Also, Wenn Sie in der Lage, die Out-of-Stock-Produkt von Ihren Konkurrenten zu erkennen sind, enorm erhöht sich die Chance, ihn zu verkaufen. Außerdem, Sie können höhere Preise festlegen, die Ihnen hilft, die Gewinnspannen zu erhöhen.

Somit, Das e-Commerce-Unternehmen mit den Wettbewerbsvorteil und Lagerverfügbarkeit bekommen den möglichen Vorteil in der Preisfindung. Mit der Wettbewerber-Intelligence-software, Unternehmen können Einblicke auf ihre Konkurrenten Lager Verfügbarkeiten und Preise, dann diese Strategie direkt vor Ort.

 

Legen Sie früh in der Saison Rabatte

Schwarzer Freitag Cyber Montag Preise Tipps weiter anhand von Kunden-Psychologie.

Wenn ein Online-Shopper einen Vorsaison-Verkauf erkennen, dann sind sie eher des Verkäufers Seite als erste Wahl in den Warenkorb Bonanza zu besuchen. Die Psychologie hinter dieser Tatsache ist einfach: Wenn ein Verkäufer einen Verkauf jetzt anbietet, dann müssen sie bieten größere Angebote als ihre Konkurrenten beginnen standard Rabatte und ich bessere Angebote dieses Verkäufers finde.

 

Online-Shopper sind viel Jäger und sie sind bereit, ihr Geld auszugeben! Deshalb müssen Sie bereit sein für den großen Tag. Laden Sie Ihr Arsenal mit diesen schwarzen Freitag Cyber Montag Preise Tipps.

.